Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Mit der Polaroid in der Commerzbank Arena

Reiskirchen | Gestern, am 22. Spieltag der Bundesliga, war es wieder soweit. Mindestens ein mal in der Saison lädt mich ein Freund zu einem Heimspiel der Eintrach Frankfurt ein. Es war das Spiel gegen den Tabellenzweiten Bayer 04 Leverkusen. Es war ein schönes Spiel, zumindest aus der Sicht der Gäste, denn diese haben 3:0 gewonnen.

Leider darf man keine Spiegelreflexkamera mit ins Stadion nehmen. Zumindest ist mir das noch nicht gelungen. Beim letzten mal wurde mir meine gesamte Fotoausrüstung am Einlaß abgenommen und nach dem Spiel zurück gegeben. Daher habe ich diesmal vorsorglich nur meine Sofortbildkamera mitgenommen.

Hier meine Polaroid-Impressionen aus der Arena.

1
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stephanie Orlik von den SWG (rechts) überreicht Rubar Koc (mit Ball und Tickets) die Eintrittskarten für das Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Mutter und beide Schwestern freuen sich mit dem Nachwuchskicker.
Gucken bei den „Großen“ – SWG belohnen talentierten Fußballnachwuchs
Live dabei und die Bundesliga hautnah verfolgen – das heißt es bald...
15 Jahre lang verboten: Frauenfußball in der BRD.
1955 verbot der DFB Frauenfußball generell. Die überzeugende...
Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler
Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den...
Schwarz-Rot-Gold - Auffallen während der EM
Der erste Anpfiff ist längst erfolgt und Deutschland konnte bereits...
Blau-Weiß feiert traditionelles Integrationsfest am 09. Juli 2016 ab 10.00 Uhr auf dem Sportplatz Ringallee 42a in Gießen.
Altherrenfußballer mit kulinarischem Ausflug
AH-Ausflug am Sonntag nach Wetterfeld zum AH-Mitglied Wolfgang...
Die F-Jugend des JFV Mittelhessen
2. REWE-Markt-Kohl-Hallencup
Am Sonntag, 20.11.2016 fand der erste von vier Turniertagen des JFV...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 13.02.2011 um 12:39 Uhr
schöne Impressionen ... wenn nur das Spielergebnis ein anderes gewesen wäre! Es ist in diesen Tagen - mal wieder - nicht leicht, Eintrachtfan zu sein. Aber leicht kann ja jeder ;-)
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 13.02.2011 um 13:19 Uhr
Die Aufnahmen sind für das Medium echt Klasse.
Im Gegensatz zum Ergebnis.
Ingrid Wittich
18.895
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 13.02.2011 um 19:20 Uhr
Die Polaroid-Fotos sind gut. Aber: Warum durfte denn die Spiegelreflexkamera nicht mit? Verstehe ich nicht.
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 13.02.2011 um 22:02 Uhr
ich auch nicht, Ingrid.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 13.02.2011 um 23:50 Uhr
Das hat man mir damals gesagt: ich könnte das Objektiv aufs Spielfeld werfen!

Kein Scherz!

(Klar, ich werf einfach mal so ein paar hundert Euro weg...)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Gerettet!
Tausende von Katzen werden auf der Strasse geboren, unerwünscht ,...
Im eisigen Fahrwasser

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.