Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Dieses Utensil wird in diesem Winter hoffentlich nicht mehr benötigt


Mehr über

Winter (594)Schnee (407)Schaufel (3)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gewusst wie: Heizkosten senken mit einfachen Mitteln
Wenn die Temperaturen langsam wieder in den einstelligen Bereich...

Kommentare zum Beitrag

Andrea Mey
10.448
Andrea Mey aus Lollar schrieb am 08.02.2011 um 23:52 Uhr
Heute war so ein herrlicher Frühlingstag, da vergißt man direkt, daß wir eigentlich erst den 8. Februar schreiben!
Da besteht immer noch die Möglichkeit, daß der Winter noch einmal zurückkehrt, aber vielleicht läßt der Frühling dem Winter ja keine Chance mehr.
Wollen wir´s hoffen!
Tara Bornschein
7.282
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 09.02.2011 um 08:06 Uhr
Hoffen wir es. Ich brauche ehrlich gesagt auch keinen Schnee mehr. Habe mich schon zu sehr auf Frühling eingestellt ;-)
Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 09.02.2011 um 17:30 Uhr
Man sollte sich nicht zu früh freuen - es hat an Ostern schon noch geschneit.
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 10.02.2011 um 15:56 Uhr
hmmm......ich weiß nicht, Klaus. Es könnte sein, dass Du dieses Utensil doch nochmal brauchen könntest. Letztes Jahr hat es im April nochmal heftig geschneit. Aber.....ich hoffe auch, dass sich der Frühling durchsetzen wird....würde uns sicher alle freuen :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.