Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Die grünen KandidatInen für die Gemeindevertretung Reiskirchen

Reiskirchen | Zum sechsten mal in Folge treten die Reiskirchener Grünen zur Kommunalwahl an. Ihr Ziel ist es die bisherige Anzahl von zwei Mandaten zu verdoppeln.
Den Spitzenplatz belegt erneut die Ökotrophologin Heidi Hagemann-Haag. Sie bringt 20 Jahre Erfahrung in der Reiskirchener Kommunalpolitik mit und weiß was zu tun ist. Besonders am Herzen liegt ihr die Sozialpolitik. Im Reiskirchener Parlament ist sie auch als Fachfrau für Bau- und Siedlungspolitik bekannt.
Dipl.-Ing. Dr. Rolf Tobisch ist ebenfalls seit 1989 politisch tätig. Er kennt die Struktur der Gemeindeverwaltung in Reiskirchen. Für die Zukunft will er sich hauptsächlich um die Gemeindefinanzen kümmern, bei denen es jede Menge zu tun gibt. Weiterhin ist der Natur- und Umweltschutz einschließlich der nachwachsenden Rohstoffe auf seiner Agenda.
„ Unseren Kindern eine Zukunft geben, denn unsere Zukunft liegt in ihren Händen“, ist das Motto der Bilanzbuchhalterin Angela Seitz. In dieser Hinsicht kümmert sie sich hauptsächlich um die Kindergärten und die Schülerbetreuung. Aufgrund ihrer ganzheitlichen Lebensweise ist Seniorenarbeit ein weiterer Punkt für sie.
Mehr über...
Biobauer und Landwirtschaftsmeister Renz Hornischer will sich auch weiterhin für gerechte Wasser- und Abwassergebühren und eine vernünftige Haushaltspolitik in der Gemeindevertretung einsetzen. Seine Themen sind gentechnikfreie Landwirtschaft, Grundwasserschutz, erneuerbare Energie und regionale Vermarktung.
Der langjährige Globus-Betriebsleiter in Dutenhofen und spätere Vertriebsleiter in Tschechien, Heinrich Erbes, bringt seine Erfahrungen aus dem Geschäftsleben ein und will sein Wissen auf den öffentlichen Haushalt anwenden. Er ist stolz darauf noch nie ein Lebensmittel verkauft zu haben, was er nicht selbst essen würde und wird sich für die lokale Grundversorgung in den Ortsteilen einsetzen.
Besonders freuen sich die Grünen über den Nachwuchskandidaten Fabian Durst. Der Abiturient dürfte mit 20 Jahren der jüngste Bewerber für die Gemeindevertretung sein. Er interessiert sich besonders für Bildungs- und Sozialpolitik.
Durch die Friedenspolitik und den Naturschutz ist der Berufssoldat Christian Lütje zu den Grünen gestoßen. Seine besonderen Interessen liegen im Tierschutz sowie in der Weiterentwicklung neuer Medien, wie einem schnellen Internet, und deren Anwendung für Reiskirchen.
Auf den weiteren Plätzen folgen der Förster Walter Fricke, die Diplompädagogin. Beate Kopp, der Disponent Marko Seitz, die Köchin Ute Tobisch, der Rentner Heinz Doebler, der Schreinermeister Michael Kettner, die Aushilfe Sandra Queckbörner und der Lehrer Egon Jordan.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wiesecktunnel in Reiskirchen
Der Weg der Wieseck in die Unterwelt
Katrin Troendle & Bert Callenbach
„Nächstes Jahr wird alles besser!“ - Sachsendiva Katrin Troendle & Bert Callenbach kommen nach Reiskirchen
Der Reiskirchener Kulturverein KulturPUR veranstaltet erneut zum...
Wespe?
Seltener Besuch in unserem Garten
Farbenfroher Sonntag
Frühlingsfarben
Buntes in unserem Garten
Frühlingsbote
Tolles Aprilwetter
Spaziergang mit Hund

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Rolf Tobisch

von:  Rolf Tobisch

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
28
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Sprechstunde der Grünen in Reiskirchen
Die Reiskirchener Grünen laden zu einer Sprechstunde rund um das...
Mitgliederversammlung der Reiskirchener Grünen
Der Ortsverband Reiskirchen von Bündnis 90 / Die Grünen lädt zur...

Weitere Beiträge aus der Region

LG Ettingshausen / Laubach trainiert wieder in Ettingshausen
An alle interessierte und ambitionierte Laufsportfreunde! Ab...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.