Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Vom Weg abgekommen

der Mülleimer stand vorher bestimmt woanders
der Mülleimer stand vorher bestimmt woanders

Mehr über

Wiese (64)Weg (17)Spuren (10)Müll (46)Inheidener See (48)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Abendstimmung am Inheidener See
Nachdem ich gemeinsam mit Jutta einige Fotos von dem Totholz im See...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.714
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 01.02.2011 um 21:44 Uhr
Das waren zwei oder einer mit drei Rädern! (;-
Tara Bornschein
7.217
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 01.02.2011 um 23:09 Uhr
Liebe Frau Stapf, dass kann ich leider nicht, aber ich nehme an, dass das gleiche Gefährt zweimal diesen Weg gefahren ist. Einmal halb auf dem Weg und halb im Gras. Beim zweiten Mal ( evt. unter Promilleeinfluss ;-)) in Schlangenlinien nur noch über die Wiese. Der Mülleimer muss vorher woanders gestanden haben, sonst wäre er jetzt platt ;-)
Lieben Gruß,
Tara
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.217
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stimmungsvoller Sonnenaufgang
Gestern früh, als ich zum Bäcker ging um Brötchen zu holen, konnte...
Der kleine Piepmatz friert
Rotkehlchen

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kleiner Klassenkampf unter Vögeln
Heute konnte ich ein interessantes Schauspiel beobachten: Auf einem...
"Brennender" Abendhimmel gestern
Der gestrige Tag verlief nahezu durchgehend trübe und windig. Ab und...

Weitere Beiträge aus der Region

Landrätin Anita Schneider ehrt Herbert Nebeling für sein Engagement.
Landesehrenbrief für Herbert Nebeling
Herbert Nebeling wurde zur Würdigung langjähriger ehrenamtlicher...
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.