Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotospaziergang durch den Ettingshäuser Wald

roter Farbtupfer
roter Farbtupfer
Reiskirchen | Trotz des grauen nicht sehr einladenden Wetters, haben Klaus und ich uns heute auf den Weg in den Ettingshäuser Wald gemacht. Bei all dem Schnee konnten wir sogar ein paar farbliche Motive erhaschen. Klaus hat seine Impressionen schon präsentiert, hier sind meine.

roter Farbtupfer
1
Schneehäubchen
Spuren von....?
Schneepfeile
1
Baumspinne
Kreuzung
Schneekristalle
Vogelloch
Baumpilze
eingewickelt
Disteln
Waldeule

Mehr über

Winter (593)Wald (198)Schnee (407)Ettingshausen (258)Eiskristall (10)Dezember (22)Bäume (227)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Mensch und Hund im Einklang mit der Natur
Apri, April
Am heutigen Ostermontag ist Frau Holle wieder aktiv geworden. Die...
12. Direktvermarkter-Treff in Ettingshausen
Am 15. Juni (Fronleichnam) findet in Ettingshausen hinter der Sport-...
wer wächst denn da in wen?
Ein Wunder der Natur?
Es gibt Sachen, da sagt man besser nix. Sondern man bestaunt es...
Gülle killt Wald / Nur noch 12 Prozent der Buchen ohne Schäden
ROBIN WOOD fordert zum Schutz der Wälder eine ökologische Wende in...
Schülerinnen und Schüler der Mostafa-Kamal-Schule auf der Schwemmlandinsel Binbina im Tiesta-Fluss pflanzen den millionsten Baum gemeinsam mit ihren Lehrkräften, dem Deutschen Botschafter, Dr. Thomas Prinz und NETZ-Geschäftsführer Peter Dietzel.
Eine Million Bäume in Bangladesch gepflanzt
Wetzlar – Das millionste Exemplar hat Peter Dietzel selbst...
Sommer, Sonne, Spaß vs. Spurensuche im Wald „Naturdetektive“
In den letzten beiden Wochen der Sommerferien fand wie gewöhnlich die...

Kommentare zum Beitrag

Monika Bernges
7.581
Monika Bernges aus Staufenberg schrieb am 30.12.2010 um 21:51 Uhr
Wunderschöne Bilder,Tara.
Guten Rutsch ins neue Jahr.
Gruss Monika
Norbert Fust
2.915
Norbert Fust aus Gießen schrieb am 31.12.2010 um 10:58 Uhr
Auch von mir ein Lob für die Bildauswahl, verbunden mit den besten Wünschen zum Jahreswechsel.
Hans Lind
1.681
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 31.12.2010 um 11:27 Uhr
Ganz große Klasse Tara. Natürlich alles Gute,vor allem Gesundheit für 2011.

lg. Hans
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 31.12.2010 um 14:11 Uhr
Wieder einmal wunderbare Bilder von dir, Tara. War bestimmt ein schöner Spaziergang.
Ilse Toth
34.656
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 31.12.2010 um 14:29 Uhr
Sehr schöne Winterimpressionen! Ich wünsche Dir einen schönen Silvesterabend und alle Gute im neuen Jahr!
Marion Wallenfels
2.050
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 31.12.2010 um 18:27 Uhr
Wunderschöne Aufnahmen , einen guten Rutsch und alles Gute für 2011.
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 01.01.2011 um 12:43 Uhr
Sehr gut erspähte und sehr schöne Bildmotive, Tara! :-) Alles Gute für 2011! :-))
Tara Bornschein
7.282
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 01.01.2011 um 14:48 Uhr
Vielen lieben Dank für die lobenden Worte und guten Wünsche! Kevin und ich wünschen euch auch alles erdenkbar Liebe und Gute im neuen Jahr!
Liebe Grüße,
Tara
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.282
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Großes Jubiläumskonzert: MAYBEBOP trifft „Young Generation“ Ettingshausen
Der Chor „Young Generation“ Ettingshausen feiert sein 25-jähriges...
50 Jahre Frauenchor Ettingshausen - Einladung zum Galakonzert
Die Ettingshäuser Sängerinnen können auf 50 Jahre erfolgreiche...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Prof. Claus Leggewie
Bundestagsdirektkandidaten im Stadttheater- auf den Brettern die die Welt bedeuten- erklären, was sie bewegen wollen
Am 17.09.2017 startete die 4. Veranstaltung "Ratschlag über die...
Gestern am Sonntagnachmittag gab es bei uns ein Gewitter mit sehr viel Regen und einen doppelten Regenbogen über dem Kirchberg, was waren das für Farben!
Ein bunter Antennenstrahl nach einem Gewitter!

Weitere Beiträge aus der Region

In Weimar vor der Stadtkirche St. Peter und Paul
Jubiläumsfahrt der Herrenvereinigung 1947 / 97 ins Saale-Unstrut Tal
Drei Tage verbrachten die 47er Herren an Unstrut und Saale. An der...
Großes Jubiläumskonzert: MAYBEBOP trifft „Young Generation“ Ettingshausen
Der Chor „Young Generation“ Ettingshausen feiert sein 25-jähriges...
Kunst in Licher Scheunen
Momentaufnahmen in Lich.Gestern hatten die Licher ihre Scheunen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.