Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

15.000 Euro Schaden bei Unfall in Reiskirchen

Reiskirchen | Ein 46-jähriger Autofahrer aus Gießen befuhr am Mittwoch, 3. Dezember mit seinem Ford Mondeo die Landstraße 3355 in Richtung Hattenrod. In einer Rechtskurve verlor er auf schneeglatter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, rutschte auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einem entgegenkommenden Lastwagen. Der Gießener und sein 38-jähriger Beifahrer erlitten schwere Verletzungen und mussten in eine Klinik in Lich eingeliefert werden. Der Lastwagen-Fahrer blieb unverletzt. Am Pkw waren Sommerreifen montiert. Der Sachschaden wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Redaktion GZ

von:  Redaktion GZ

offline
Interessensgebiet: Gießen
Redaktion GZ
12.131
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Frohes neues Jahr!
Wir wünschen allen Bürgerreportern und Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr!
Die GZ wünscht allen Bürgerreportern und Lesern fröhliche Weihnachten und einen guten Rutsch !
Liebe Bürgerreporter, liebe Leser der GIEßENER ZEITUNG, ein...

Weitere Beiträge aus der Region

kurz vorm Abflug
Zum ersten Mal in diesem Winter
Heute habe ich noch zu später Stunde einen Kleiber in unserem Garten...
Momentaufnahmen
Erinnerungen an die Kindheit mit viel Schnee und langen Tagen auf der...
Wintermorgen rund um den Hoherodskopf
Ein sonniger Morgen, freie Fahrt und als Ziel eine Traumlandschaft....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.