Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Fisheye goes "Lange Nacht" in Ettingshausen am 23. Dezember 2010

Reiskirchen | Rund 450 Partygänger fanden den Weg in die Sporthalle nach Ettingshausen zur "Langen Nacht". DJ Bertin Geißler heizte mit Musik verschiedenster Geschmacksrichtung ordentlich ein.

1
1

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

„Ehrungen“ von links nach rechts: Ortwin Schäfer (1. Vorsitzender), Gunter Keil, Klaus Polzin, Gerd Keil, Manfred Vogel, Willi Walter, Armin Schlosser, Torsten Halbich (2. Vorsitzender)
50 Jahre Schießsport in Ettingshausen
Bei schönstem Wetter feierten die Sportschützen der...
von links nach rechts: Patrick Rahn, Dirk Schomber, Stuart Caulton, Frank Schomber, Ortwin Schäfer (1. Vorsitzender)
Ortspokalschießen in Ettingshausen
Wie in jedem Jahr fand am 03.10.2016 wieder das jährliche...

Kommentare zum Beitrag

Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 24.12.2010 um 20:46 Uhr
Die leere Halle erinnert mich stark an eine Technoparty in Obbornhofen. Schon einige Jahre her, aber der LJ scheint hier ja ganz schön Arbeit geleistet zu haben ^^
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 24.12.2010 um 21:32 Uhr
Bei der letzten Langen Nacht platzte die Halle aus allen Nähten. Diesmal fand gleichzeitig in Grünberg ebenfalls die Lange Nacht statt, wo 2 Dancefloors angeboten wurden. Daher kamen von den erwarteten 900 Personen nur etwa die Hälfte. Aber die die da waren, hatten viel Spaß, denn wie du richtig erkannt hast, der LJ und DJ hat eine super Arbeit geleistet.
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 25.12.2010 um 15:08 Uhr
Was bitteschön ist der Unterschied zwischen LJ und DJ???

Klaus auch so ein Medium "Fisheye" wll gelernt werden.
Einige Bilder sind schon echt Klasse, macht Spass.
Weiter so ich freu mich schon.
Bis nächstes Jahr,
LG
Hugo
Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 25.12.2010 um 17:01 Uhr
Für eine gelungene Party sollte ein guter DiskJokey immer durch einen LightJokey unterstützt werden.
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 25.12.2010 um 22:45 Uhr
AHA, danke.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 27.12.2010 um 20:57 Uhr
Hier kann man das erste Bild in groß sehen:

http://www.flickr.com/photos/klausibabe/5297113563/sizes/l
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 28.12.2010 um 18:04 Uhr
Das Fisheye-Objektiv war eine sehr gute Investition! Die Fotostrecke ist einfach nur geil!
Walther Süßkind
1.138
Walther Süßkind aus Heuchelheim schrieb am 11.01.2011 um 19:53 Uhr
Finde ich auch!!!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 64
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Schafherde vor der Burg Vetzberg
Blick auf Burg Vetzberg

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.