Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

,,Halloween in Lindenstruth mal anders“ war ein voller Erfolg

Einige Teilnehmer
Einige Teilnehmer
Reiskirchen | Das Team von reiskirchen-lindenstruth.de gestaltete dieses Jahr Halloween mal anders. In mehreren Gruppen gingen jeweils 10 Personen auf Kistensuche an markanten Orten in Lindenstruth. Während und nach der Suchaktion, gab es am Feuerwehrhaus Snacks und Getränke zu kaufen. Aus den Einnahmen konnte eine Spende für die Jugendfeuerwehr in der Höhe von 70 € erzielt werden. Es kamen über 85 Leute. Die Resonanz war so groß, das das Team von reiskirchen-lindenstruth.de nächstes Jahr wieder eine neue Aktion plant.

Einige Teilnehmer
Einige Teilnehmer 
(Von Links nach Rechts) Dylan Weißmann (Veranstalter) und Jan-Philipp Thiel (Jugendfeuerwehrwart)
(Von Links nach Rechts)... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Dylan Weissmann

von:  Dylan Weissmann

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Dylan Weissmann
43
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Halloween in Lindenstruth mal anders No.2
Halloween soll in Lindenstruth wieder anders begangen werden und so...
Viele Glückwünsche zum 87. Geburtstag
Am 18.1 feierte die Jubilarin Gerdrud Kroll im Kreise ihrer Familie...

Weitere Beiträge aus der Region

Balanceakt im Huckepack
Fortpflanzung kann manchmal ganz schön schwierig und abenteuerlich sein
Heute habe ich den windstillen Tag mal genutzt, um im Garten meine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.