Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Kaninchenausstellung mit Kaninhop-Vorführung

Kaninchen beim Kaninhop-Lauf
Kaninchen beim Kaninhop-Lauf
Reiskirchen | Jetzt ist es wieder soweit: Am 13.+14.11.2010 findet in Burkhardsfelden die jährliche Lokalschau statt. Besonders an diesem Jahr ist, dass sich der Großsilber Club mit angeschlossen hat. So werden dieses Jahr 185 Tiere zu bestaunen sein. Als besonderes Highlight findet am Sonntag, dem 14.11.10 um 14 Uhr und 14:30 Uhr eine Kaninhop-Vorführung statt. Kaninhop ist ein Hindernislauf für Kaninchen. Die Gruppe kommt aus dem KV Büdingen und zeigt wie man mit Ruhe und Gedult Kaninchen erfolgreich für den Sport interessieren kann. Die Tiere springen hierbei ganz freiwillig über Hindernisse. Ein Spaß für Groß und Klein!
Wie immer findet die Ausstellung in der Sport- und Kulturhalle Burkhardsfelden statt. Der Eintritt ist frei. Für Speisen und Getränke ist bestens gesorgt. Dieses Jahr gibt es auch wieder frischgebackenen Kuchen und frische Waffeln- wahlweise ohne alles, mit Sahne oder auch mit heißen Kirschen, sowie Bratwürstchen und Currywurst, jeweils mit Brötchen.
Geöffnet ist am Samstag von 14-18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 17 Uhr!
Der Kleintierzuchtverein H 17 freut sich auf zahlreiche Besucher, denen wir ein schönes Wochenende auf unserer Kleintierschau wünschen!
Mehr Informationen auch im Netz unter: www.H17-Burkhardsfelden.de.vu

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Möhrenspender gesucht!
Mathias Cech , www.heimtierhilfe-cech.de, hat viele Kaninchenpärchen...
Günter Kürten
Bilder Ausstellung von - Günter Kürten - er präsentiert Winterlandschaften und Impressionen von seinen USA Reisen
Noch bis Ende Februar sind in der Stadtresidenz Casino in der...
Die Gäste bewundern die Kaffee-Aquarellen von Angelina Borrello.
Doppelte DIG-Vernissage in der Phantastischen Bibliothek Wetzlar: Umbrien-Fotoausstellung und Kaffee-Aquarellen zogen großes Publikum an
In den Räumlichkeiten der Phantastischen Bibliothek Wetzlar können...
KUNST & BRUNCH im Restaurant Kloster Schiffenberg
Am Sonntag, den 4.12.2016 (2. Advent) von 11 – 19 Uhr findet zum...
Überbleibsel zeugen von einer längst vergangenen Zeit. Die Ausstellungsstücke und das zugehörige Begleitheft vermitteln ein beeindruckendes Bild des Ersten Weltkrieges. Bild: Landkreis Gießen
Wanderausstellung gewährt in Grünberg Blick in die Vergangenheit
Vor 100 Jahren tobte der Erste Weltkrieg in Europa. Die...
Wohl bekomm`s,, die Sonderausstellung im Oberhessischen Museum
Das konnte ich mir nicht entgehen lassen. Eine Ausstellung,...
2803 Kaninchen in den Messehallen in Giessen
Am Wochenende des 14.+15.01.2017 findet in den Messehallen Gießen...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Obermann

von:  Nicole Obermann

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Nicole Obermann
338
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Günter Albert erhält Ehrung für vorbildlichen Einsatz im Kreisverband
2800 Kaninchen stellten sich dem Preisrichter
1.Landesschau der Rassekaninchenzüchter in Gießen – 2803 Tiere zu...
2803 Kaninchen in den Messehallen in Giessen
Am Wochenende des 14.+15.01.2017 findet in den Messehallen Gießen...

Weitere Beiträge aus der Region

Landrätin Anita Schneider ehrt Herbert Nebeling für sein Engagement.
Landesehrenbrief für Herbert Nebeling
Herbert Nebeling wurde zur Würdigung langjähriger ehrenamtlicher...
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.