Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Wer soll den Erlös der Spendenaktion »Hilf Deinem Nachbarn« 2010 bekommen?

Reiskirchen | Das Weihnachtskonzert des Blasorchesters Reiskirchen in der Kongresshalle in Gießen steht seit 1996 unter dem Motto „Hilf Deinem Nachbarn“. Der Veranstalter bittet nun um Vorschläge, wer in diesem Jahr den Erlös der Spendenaktion „Hilf Deinem Nachbarn“ bekommen soll. „Bitte melden Sie uns kurz in schriftlicher Form, wenn Sie Nachbarn kennen, die durch Unfall, Krankheit oder auch einen Todesfall in eine finanzielle Notlage geraten sind“. Vorschläge können per Post an den Förderkreis Musik und Jugendpflege Reiskirchen, Nelkenweg 18, 35447 Reiskirchen geschickt werden.

Schon beim ersten Benefizkonzert kamen mehr als 800 Besucher in die Kongresshalle, um das Blasorchester Reiskirchen bei seinem Vorhaben zu unterstützen, nämlich gerade in der Weihnachtszeit an unverschuldet in Not geratene Menschen in unserer nächsten Nachbarschaft zu denken und ihnen dabei zu helfen, ihr Leben erträglicher zu gestalten. Es wurde damals gleich ein Erlös von 10 000 Mark erzielt, und diese enorme Summe machte den Veranstaltern Mut. Es war der Beginn einer Erfolgsserie, wie sie ihresgleichen sucht, haben doch die 14 Spendenaktionen der vergangenen Jahre einen Gesamtbetrag von 154 000 Euro erbracht. Geld, mit dem direkt und unbürokratisch betroffenen Familien und Personen geholfen werden konnte. Das Weihnachtskonzert hat immer zu einem großen Teil zum Spendenaufkommen beigetragen. Seit 1999 ist die Kongresshalle mit ihren 1100 Sitzplätzen meist schon Wochen im Voraus ausverkauft.

Stimmungsvolle, weihnachtliche Dekorationen sowie die einfühlsamen Moderationen sorgen bei diesem Konzert auf hohem musikalischen Niveau für eine wunderschöne Atmosphäre. Am vierten Advent, 19. Dezember, ist es wieder so weit: Das 15. Weihnachtskonzert mit dem Blasorchester Reiskirchen in der Kongresshalle in Gießen beginnt um 19.30 Uhr. Mit dabei ist zum wiederholten Male die beliebte Sängerin Nicole Tamburro.

Zusätzlich werden Spenden für die gute Sache entgegengenommen. Diese Gelder kommen mit in den großen Topf und werden während des Weihnachtskonzerts in vollem Umfang und unbürokratisch an die Betroffenen übergeben. Nähere Informationen hierzu erteilt der Vorsitzende Otmar Scheld unter 06408 / 61767. Finanzielle Hilfe dorthin, wo sie angebracht ist - daran hat sich der Veranstalter Förderkreis Musik und Jugendpflege Reiskirchen immer gehalten und Nachbarn in Not unterstützt. Mit den Spenden konnten anstehende und wichtige Projekte gefördert werden, um den Betroffenen Erleichterungen im Alltag zu ermöglichen oder einen Beitrag zu leisten, ein lebenswerteres Dasein zu führen.

Kartenvorverkaufsstellen für Restkartenbestände sind in Gießen der MAZ-Verlag, Katharinengasse 12, und in Reiskirchen die „Adler-Apotheke“ sowie die „Apotheke an der Wieseck“.

Weitere Infos unter: www.musikverein-online.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blasorchester-Chef Matthias Rück (rechts) dankte Micha Fenchel für 20 Jahre aktive Mitarbeit.
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“ - Musikerehrung bei der Weihnachtsfeier
„Auf ihn ist seit 20 Jahren Verlass“, sagte Matthias Rück bei der...
"Musik ohne Grenzen" war das Motto des 26. Frühlingskonzertes des Blasorchesters Eberstadt
Beim Frühlingskonzert „brannte“ die Mehrzweckhalle
Rauchschwaden waberten durch die Halle beim 26. Frühlingskonzert des...
Bei der diesjährigen GZ-Weihnachtsvorstellung wurde in Zusammenarbeit mit dem Tinko Kindertheater das Märchen "Aschenputtel" gezeigt.
Wünsche erfüllt: Das Tinko Kindertheater und die GIEßENER ZEITUNG luden zur Weihnachtsvorstellung von "Aschenputtel" ein
"Ein Wunsch ist ein Traum des Herzens! Glaub daran und eines Tages...
Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Vier Dirigenten kamen zum Einsatz - Blasorchester Eberstadt blickte auf 2016 zurück
Die Musikanten des Blasorchesters Eberstadt treffen sich traditionell...
DIG-Vorsitzende Rita Schneider-Cartocci (4. v.l., Mitte), DIG-Vorstandsmitglieder, Mitarbeiterinnen des Mehrgenerationenhauses Dalheim und Gäste jeden Alters freuen sich auf die leckeren Pastagerichte und auf die Spenden für die Erdbebenopfer.
DIG-Freunde kochen Pasta und helfen den Erdbebenopfern in Mittelitalien
Seit August 2016 haben viele starke Erdbeben Mittelitalien...
Einstimmung auf Weihnachten
Mit Weihnachtsliedern hat das Blasorchester Eberstadt die Einwohner...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Musikverein Reiskirchen

von:  Musikverein Reiskirchen

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Musikverein Reiskirchen
58
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blasorchester Reiskirchen lädt ein zur Musical-Night
Das Große Blasorchester Reiskirchen spielt am Samstag, 27. August...
Benefizkonzert des Marinemusikkorps Nordsee in Reiskirchen
Am Mittwoch, den 25. Mai 2011 wird das Marinemusikkorps Nordsee unter...

Weitere Beiträge aus der Region

Balanceakt im Huckepack
Fortpflanzung kann manchmal ganz schön schwierig und abenteuerlich sein
Heute habe ich den windstillen Tag mal genutzt, um im Garten meine...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.