Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Riesenpilze im Salzbödetal.Helmut Heibertshausen und Hannelore Stadler beim fotografieren.Gesehen bei der Wanderung der Wanderfreunde Mittelhessen.

Riesenpilze.
Riesenpilze.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Pilz auf grüner Wiese
Da stand er so allein, weit und breit kein anderer seiner Art. Viele...
Pilze II
Pilze I
Herbstspaziergang in heimischer Natur
Die herrlichen Herbstfarben und der strahlende Sonnenschein luden am...
Essbar?
Pilzkolonie im Garten

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
10.311
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 09.10.2010 um 22:07 Uhr
Die heißen ja nicht umsonst Riesenschirmling. Wahrscheinlich waren sie aber schon voller Maden.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
5.062
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Der Beobachter
Begegnung am Sonntag
Neu sammeln.
Kraniche über Reiskirchen
Heute Nachmittag konnte ich die ersten Kraniche über Reiskirchen fotografieren.

Weitere Beiträge aus der Region

Neu sammeln.
Kraniche über Reiskirchen
Heute Nachmittag konnte ich die ersten Kraniche über Reiskirchen fotografieren.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.