Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke-Herbstwanderung zu den Hungener Teichen (1)

Reiskirchen | Letzten Sonntag, am Tag der deutschen Einheit, wanderten bei strahlend blauen Himmel und herrlichen Sonnenschein Kevin, Klaus und ich zu den Hungener Teichen. Bis nach Nonnenroth fuhren wir mit dem Auto und ab da ging es dann zu Fuß weiter. Wir begaben uns auf eine sehr interessante Wanderung mit faszinierenden Begegnungen, wie zwei Pferdekutschen mit lustigen Leuten in feucht - fröhlicher Stimmung. Klaus hat sie schon in seiner Fotostrecke gezeigt. Die Kameras liefen heiß, kein Wunder bei so vielen imposanten Motiven. Ganze 250 Fotos habe ich an diesem Nachmittag geschossen. Hier sind ein paar wenige davon. Weitere folgen in anderen Beiträgen.

1
Nonnenroth, Pferdekoppel mit Blick auf den verhüllten Kirchturm
Indian Summer
1
mein erster Greifvogelversuch ;-)
2
Pilzfamilie
Blätterlichtung
Blick zum Himmel
Teichidylle
Waldboden
Durchblick
1
Teichidylle
Anglerutensil
Blättertisch
Teichufer
Wendeltreppenpilz
Baumfall

Mehr über

Wanderung (117)Wald (195)Teiche (7)Oktober (42)Hungen (580)Herbst (402)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Gesamtschule Hungen spendet für den Tierschutz
"Tierschutz geht uns alle an und beginnt vor der eigenen Haustür"....
Kürbishof
Ursprünglich planten die Gießener Fünfzigerdamen des Jahrganges...
Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler
Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den...
Die Sieger der Mannschaftswertung
Heißer Asphalt und kühle Köpfe beim Kartslalom
Der letzte Vorlauf zur ADAC Hessen-Thüringen Meisterschaft im...
Wälder retten – Wegwerfbecher stoppen!
Alle reden über Nachhaltigkeit, Deutschland sieht sich als...
Bv Hungen 1 erobert Tabellenspitze der Verbandsliga
Ein sehr erfolgreiches letztes Wochenende verbrachten die Hungener...
Letzte Herbstblüten...
Bevor Sturm und Regen kamen, war ich noch einmal mit meiner Kamera...

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
18.893
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 06.10.2010 um 17:32 Uhr
Ein guter Ausflugstipp!. Meine Güte 250 Fotos. Ich denke schon bei 50 es ist viel.
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 06.10.2010 um 17:38 Uhr
Eine sehr stimmungsvolle Fotostrecke, klasse Tara! :-)))
Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 06.10.2010 um 19:02 Uhr
Wunderschöne Bilder!
Hans Lind
1.681
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 07.10.2010 um 10:06 Uhr
Sehr gute Photostrecke.
Norbert Fust
2.914
Norbert Fust aus Gießen schrieb am 07.10.2010 um 10:16 Uhr
Meine Gratulation !
Wolfgang Heuser
6.045
Wolfgang Heuser aus Gießen schrieb am 07.10.2010 um 16:58 Uhr
Natur pur, schöne Fotostrecke hat es da!
Ilse Toth
33.256
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 08.10.2010 um 12:26 Uhr
Diese Gegend ist wunderschön, Natur pur, sehr zu empfehlen.
Tara, wunderschöne Fotos.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.125
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Halt dein Schnäbelchen
Babyblässhuhn erblickt die gr0ße weite Welt
Guckuck

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Frost und kalte Nächte, da wachsen solche Eisformationen an der Salzböde, bei einer Fischtreppe so gesehen!
Frostige Zeiten an der Salzböde
Sonntag in Grünberg
Diesen Sonntag sollte es nach Grünberg gehen. Weihnachtsmarkt und bei...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.