Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Offener Rücken?

An den Hungener Teiche fotografiert
An den Hungener Teiche fotografiert

Mehr über

Rücken (10)Libelle (85)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Prachtlibelle
Nach einem Jahr Pause ist die Blaugrüne Prachtlibelle wieder an...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
34.338
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 05.10.2010 um 12:32 Uhr
Ist er verletzt?
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 05.10.2010 um 13:09 Uhr
Nee, ich denke mal diese Tierchen sind so.
Ilse Toth
34.338
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 05.10.2010 um 16:02 Uhr
Also offenherzig! Sie wie aufgeschnitten aus.
Carol Rose
1.261
Carol Rose aus Hungen schrieb am 05.10.2010 um 20:30 Uhr
Tolles Bild! Mir ist es noch nie gelungen eine Libelle zu fotografieren... bei mir halten die nie still.
Hugo Gerhardt
6.689
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 05.10.2010 um 22:39 Uhr
Das Gefühl kenn ich Carol.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 67
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Auf zum Sandbad
Sperlinge beim Sandbaden
Heute habe ich einfach mal ein paar Bilder der Sandbadefreunde. Wer...
Schwarzkopfmöwe bei der Balz
Burgenland
möchte mit ein paar Bilder die Schwarzkopfmöwe vorstellen

Weitere Beiträge aus der Region

50 Jahre Frauenchor Ettingshausen - Einladung zum Galakonzert
Die Ettingshäuser Sängerinnen können auf 50 Jahre erfolgreiche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.