Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Schmiede bei der Arbeit

Reiskirchen | Beim stehenden Festzug im Grünberger Stadtteil Göbelnrod ließen sich zwei geduldige Vierbeiner neue „Schuhe“ verpassen. Beim Anpassen des heißen Eisens entwickelte sich nicht nur starker Rauch, sondern auch ein intensiver und sehr spezieller Geruch ...

 
 
 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Für tatkräftige und langjährige Mitarbeit in der Verwaltung: Blumen als Zeichen des Dankes, der Wertschätzung und der guten Wünsche. Bild: Rainer Sturm / pixelio
Landrätin bedankt sich bei Jubilaren und Ruheständlern
„Sie haben nicht nur jahrelang mitgearbeitet, sondern die...
Spendenübergabe
Gießener FC Bayern Fans feiern 20-jähriges Bestehen
Am Freitag, den 13. September 1996 hatten sich 27 Fans des FC Bayern...
Pfarrer Dr. Ludger Müller (r.) und Pfarrgemeinderatsvorsitzender Jakob Ernst Kandel stellen den Flyer zum Kirchenjubiläum vor.
St. Martin feiert 25-jähriges Weihejubiläum
Wie schnell doch die Zeit vergeht, das sieht man am Beispiel der...
Die Apfelbestimmung der heimischen Äpfel, dass ist ein gute Aktion bei so einem Jubiläumsfest. Der Obst- und Gartenbauverein Lohra e.V. hatte am 9. Oktober 2016, sein 25-jähriges Jubiläum!
Apfelbestimmung beim Jubiläumsfest
Torsten Amlung und Jasmin Ferrera Carretas
Tribute to Meat Loaf, 10 Jahre SCHMIED LOAF
Am Samstag den 26.11. war es soweit. SCHMIED LOAF lieferte in Schaums...
Ob damals bei einem ihrer ersten Auftritte 1968/1969 oder heute: Die „HaJu´s“ verbreiten immer gute Laune.
Harmonika-Junioren laden am 5. November zum großen Jubiläumskonzert ein
Akkordeon, Ziehharmonika, Schifferklavier, Quetschkommode – viele...
Ingi Fett, umringt von vier Mädchen auf dem Bühnenrand sitzend, singt sie „die Schöne und das Biest“
St. Martin feierte Jubiläum
Mit einem „Bunten Abend“ feierte die katholische Kirchengemeinde den...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabine Roßkopf-Hollnagel

von:  Sabine Roßkopf-Hollnagel

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Sabine Roßkopf-Hollnagel
755
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Bunte Version des hessischen Löwen
Herborn – Fachwerk und modernes Leben
Angenehme Atmosphäre, viel Platz und diverse Brücken, da sich das...
Die farbenfrohe Begrüßung kurz hinter der Kasse
Ein Besuch zur Landesgartenschau in Landau/Pfalz
Mit der Dauerkarte der Gießener Landesgartenschau ist es in 2015 noch...

Weitere Beiträge aus der Region

Wintermorgen rund um den Hoherodskopf
Ein sonniger Morgen, freie Fahrt und als Ziel eine Traumlandschaft....
Eiskalt
Kurze Verweildauer des Winters in Gießen
Gestern Morgen war es noch winterlich in Gießen. Ein toller...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.