Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Der letzte Augusttag 2010 neigt sich dem Ende zu

Das Besondere an diesem Bild: es zeigt Blickrichtung Osten, also entgegengesetzt dem Sonnenuntergang
Das Besondere an diesem Bild: es zeigt Blickrichtung Osten, also entgegengesetzt dem Sonnenuntergang

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Abendstimmung am See
Alles Gute für 2018 wünsche ich mit einem Bild von 35305 Grünberg-Stangenrod am gestrigen Donnerstag Abend, 28.12.2017
Winterabendsonne
Feuer und Eis
Auch heute war ich nochmals gegen Abend unterwegs. Es gibt ja immer wieder neue tolle Motive.
Wenn die Sonne schon verschwunden ist...
... kann man trotzdem noch interessante Fotos machen. So war ich...

Kommentare zum Beitrag

Bernd Zeun
10.531
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 31.08.2010 um 22:34 Uhr
Da sieht man's mal wieder, der Osten ist rot ! ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Sonnen Auf- und Untergänge

Sonnen Auf- und Untergänge
Mitglieder: 22
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Abendstimmung, 16.02.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Abendstimmung, 16.02.2018, 35305 Grünberg-Stangenrod
Winterabendsonne

Weitere Beiträge aus der Region

13. Direktvermarkter-Treff in Ettingshausen
Der Direktvermarkter-Treff am 31. Mai (Fronleichnam) ist bereits zum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.