Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Regenbogen-Wurmloch

Gesehen gestern Abend über Ettingshausen (zugegeben, mit dem Wurmloch hab ich nachgeholfen...)
Gesehen gestern Abend über Ettingshausen (zugegeben, mit dem Wurmloch hab ich nachgeholfen...)

Mehr über

Wurmloch (1)regenbogen (65)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Regenbogen zur Blauen Stunde
Einmaliges Wetterphänomen am vergangenem Donnerstag Abend
Am vergangenem Donnerstag Abend war ein einmaliges Wetterphänomen zu...
Regenbogen vor der Haustür
Ich hatte Glück, das sich meine Kamera mit Weitwinkelobjektiv in meiner Griffnähe befand. Kurz anvisiert und abgedrückt.
Regenbogen, gestern ca. 21.00 Uhr von meinem Balkon fotografiert.
Bunter Bogen über der Ostsee von Dahme
Einfach nur schön

Kommentare zum Beitrag

Jörg Jungbluth
5.113
Jörg Jungbluth aus Lollar schrieb am 31.08.2010 um 10:20 Uhr
Super Idee. Photoshop machts möglich.
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 31.08.2010 um 12:46 Uhr
Schön "hingezaubert", Klaus.
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 31.08.2010 um 13:20 Uhr
Wow, was für ein geiles Bild! Die Bearbeitung ist einfach sensationell ;-)
Christian Momberger
10.839
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 31.08.2010 um 13:37 Uhr
Nicht Schlecht die Idee und das Bild!
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 31.08.2010 um 18:23 Uhr
Klasse Idee und gut umgesetzt! :-)) Was es nicht alles gibt in Ettingshausen! ;-)
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 31.08.2010 um 19:36 Uhr
Sehr guter Effekt!
Bram Vingerling
959
Bram Vingerling aus Gießen schrieb am 01.09.2010 um 16:14 Uhr
...so ist auch schon mal der eine oder andere Fotograf beim Bildbearbeiten durch den Sog-Effekt abhanden gekommen!...;-)
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 01.09.2010 um 16:30 Uhr
Ja Klaus, da hattest Du aber ganz schön Glück! ;-))
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 01.09.2010 um 21:05 Uhr
Zum Glück hatte ich meinen Fluxxkompensator dabei, der hat mich gerettet...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Aus die Maus
Perla ist traumatisiert.
Alles verloren!
Perla schlich geduckt und verstört durch die Strassen. Sie war völlig...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.