Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

34. Kreisjungtierschau in Garbenteich- Ausstellungssaison eröffnet!

Zwergrex während einer Bewertung
Zwergrex während einer Bewertung
Reiskirchen | Am vergangenen Wochenende fand die 34. Kreisjungtierschau der Rassekaninchenzüchter des Kreisverbandes Giessen in Garbenteich statt.
Vom 28. bis 29. August konnte man im Gebäude des Vereinsheimes des KZV H 33 Garbenteich zahlreiche Jungtiere bestaunen. 141 Tiere waren gemeldet. 23 Züchterinnen und Züchter, sowie 10 Jungzüchter stellten 18 Rassen und 32 Farben zur Schau.
Im Vordergrund steht bei einer solchen Schau neben dem Bewerten und Einschätzen der Tiere die einmal die Zuchtgrundlage der Zukunft sein sollen, auch der gesellschaftliche Wert. Man trifft Züchter, die man lange nicht gesehen hat, denn die KV Jungtierschau ist der Beginn der diesjährigen Ausstellungssaison des Kreisverbandes Giessen.
Die Landrätin des Landkreises Giessen, Anita Schneider, übernahm die Schirmherrschaft der Ausstellung. Cornelia Kullbach besetzte sehr kompetent die Position der Ausstellungsleitung.
Bei den Altzüchtern errang Andreas Riehm vom Verein H 23 Daubringen mit seinen Blau-Rexen nicht nur den Preis für das Beste Tier der Schau, sondern auch noch mit seinem Verein den Titel des 1. Vereinsmeisters. 2. Vereinsmeister wurde der Kleintierzuchtverein H 38 Großen- Buseck. Bei der Jugend errang Nina Wallbott mit einem Weißen Neuseeländer den Preis für das beste Tier der Schau. Die beste Sammlung der Altzüchter wurde von Armin Schön geschickt (H121, Kleinsilber schwarz), die beste Sammlung der Jugend von Nina Wallbott (HJ33, weiße Neuseeländer).

Wir danken den Preisrichtern für ihre professionelle Einschätzung der Tiere. Eine Aufgabe, die nicht immer ganz einfach ist, denn gerade die Jungtiere können sich in den nächsten Wochen und Monaten noch sehr stark verändern. Sowohl zum Positiven, wie auch zum Negativen. Diese Aufgabe haben aber die Preisrichter G. Albach, C. Kullbach und H. Seibert hervorragend gemeistert.

Nicole Obermann, Pressewart des KV Giessen
www.rassekaninchenzuechter-kvgiessen.de

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Alles nur Fassade - Das wahre Gesicht der Freien Wähler Pohlheim / FW
Endlich wurde es nun öffentlich ausgesprochen und jüngst...
Gutenbergpresse
Einblicke in die Sammlung Rumpf
Im Oberhessisches Museum im Alten Schloss in Gießen ist derzeit eine...
Zeichnung
ARTE........Fakte - Keramikausstellung von Karl-Heinz Till im Museum der Rabenau
Fr. 23.02. 2018 - So. 04.03.2018 NEUE ZEICHNUNGEN, OBJEKTE UND GEFÄßE...
Kaninchenzüchter: Jordan Schepp geehrt
Jordan Schepp erhält den Kreisleistungspreis Am Abend des...
TAG DER OFFENEN TÖPFEREI IN HESSEN - HOLZBRAND LIVE ERLEBEN
Lebendiges Töpferhandwerk Tag der offenen Töpferei am Samstag, den...
ARTEFAKTE IM MUSEUM DER RABENAU NOCH BIS ZUM 04.03.2018
Noch bis zum 04.03.2018 zeigt Karl-Heinz Till seine neuen...
Brücke der Kunst - Brücke der Musik
Brücke der Kunst – Brücke der Musik
11. Mai 2018, 17:30 Uhr Vernissage Gemeinschaftsausstellung und...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Nicole Obermann

von:  Nicole Obermann

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Nicole Obermann
349
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kaninchenzüchter: Jordan Schepp geehrt
Jordan Schepp erhält den Kreisleistungspreis Am Abend des...
H. Seibert, A. Schön, W. Schwarz
Änderungen im Vorstand bei den Kaninchenzüchtern
Bericht zur JHV der Rassekaninchenzüchter Gießen Am Samstag dem...

Weitere Beiträge aus der Region

13. Direktvermarkter-Treff in Ettingshausen
Der Direktvermarkter-Treff am 31. Mai (Fronleichnam) ist bereits zum...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.