Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Mammutbaum am Nidda-Stausee

von Klaus Lowitzin Naturam 09.08.20101132 mal gelesen6 Kommentare

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.595
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 09.08.2010 um 12:34 Uhr
Die Mammutbäume am Niddasee sind sehr schön. Wir gehen dort oft spazieren.
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 10.08.2010 um 16:45 Uhr
Jetzt mal für Ortsunkundige: Am Nidda-Stausee gibt es Mammutbäume??? Wie cool ist das denn?
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 10.08.2010 um 18:09 Uhr
So ist es Simone! Die Bäume wurden im Jahr 1900 gepflanzt und gehen inzwischen auf die 40m Höhe zu und haben etwa 1,80m Durchmesser. Es sind die schönsten Bäume die ich je gesehen habe.
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 11.08.2010 um 14:37 Uhr
Ja, das Foto zeigt das schon! Scheint mir ein schöner Wanderweg zu sein!!!!!
Ingrid Wittich
19.595
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 13.08.2010 um 21:00 Uhr
Hallo Frau Linne,
hier ist ein Link dazu: http://www.vogelsberg-netz.de/content/view/712/79/
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 16.08.2010 um 12:43 Uhr
Liebe Frau Wittich,
herzlichen Dank für den Link! Wird meiner "Noch-zu-besuchen-Liste" beigefügt!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 67
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Da Frage ich mich immer wieder warum das Jakobs-Kreuzkraut so gefährlich ist, die Insekten scheren sich nicht darum! Diese Edelfalter, Fliegen und Wildbienen gehen da dran!
Jakobs-Kreuzkraut Blüten, kein Problem für die Insekten?
Stieglitz auf Sonnenblume in der Lahnaue

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.