Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Faszination Regenbogen

Ausschnitt Regenbogen mit Nebenbogen
Ausschnitt Regenbogen mit Nebenbogen

Mehr über

Sommer (251)regenbogen (65)Regen (94)Natur (691)Horizont (35)Himmel (370)Ettingshausen (249)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stephanie Orlik von den SWG (rechts) überreicht Rubar Koc (mit Ball und Tickets) die Eintrittskarten für das Bundesligaspiel von Eintracht Frankfurt gegen Bayern München. Mutter und beide Schwestern freuen sich mit dem Nachwuchskicker.
Gucken bei den „Großen“ – SWG belohnen talentierten Fußballnachwuchs
Live dabei und die Bundesliga hautnah verfolgen – das heißt es bald...
Unser Stellplatz in Dresden.
Mit dem Eigenheim unterwegs
Ist man auf Autobahnen und Bundesstraßen unterwegs, Wohnmobile...
Agility
Was macht der Tierfreund am 31.07.2016? Er besucht das Sommerfest von TierfreundLich
Sommer - Sonne - Ferienzeit - und ein wunderschöner Tag in...
Regenbogen zur Blauen Stunde
Einmaliges Wetterphänomen am vergangenem Donnerstag Abend
Am vergangenem Donnerstag Abend war ein einmaliges Wetterphänomen zu...
Abendhimmel vom 04.08.2016
Das war der August 2016
Der August hat nochmal alles gegeben was ein Sommer geben kann....
Unwetter über Gießen
Am Tag als der Regen kam. Innerhalb von 30 Minuten war der Himmel...
einfach mal so

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
18.893
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 01.08.2010 um 22:04 Uhr
Das sieht toll aus!
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 10.08.2010 um 21:20 Uhr
Wirkt irgendwie geisterhaft ...., trotzdem ein tolles Foto.
Bernd Zeun
9.536
Bernd Zeun aus Gießen schrieb am 12.08.2010 um 22:18 Uhr
Die typische Regenbogenform ist das ja nicht, aber da hinten im Vorgebirge des Vogelsberg scheint es irgendwelche atmosphärischen Besonderheiten zu geben; mir ist letztes Jahr nämlich auch mal ein praktisch waagerechter Regenbogen, also eher eine Regengerade aufgefallen. Leider hatte ich keinen Fotoapparat dabei.
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 15.08.2010 um 19:30 Uhr
Danke euch für die Kommentare!

@Bernd, das kann gut sein. Ich beobachte öfters mal ausgefallene Erscheinungen am Horizont.
Bram Vingerling
959
Bram Vingerling aus Gießen schrieb am 23.08.2010 um 18:49 Uhr
Ein schönes Bild, tolle Farben! Was so gerade aussieht ist der Ansatz eines ganzen Regenbogens, und kann nur kurz vor oder nach Sonnenuntergang zu sehen sein. Der untere Teil des Regenbogens fehlt einfach weil dort kein Sonnenlicht hinkam. Den Rest des Regenbogens fehlt entweder weil es weiter nach rechts eben nicht regnete. Oder weil die Sonne durch eine Wolkenlücke den Regenschauer nur teilweise ausleuchten konnte...lg
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.125
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Halt dein Schnäbelchen
Babyblässhuhn erblickt die gr0ße weite Welt
Guckuck

Veröffentlicht in der Gruppe

Wunder der Schöpfung

Wunder der Schöpfung
Mitglieder: 20
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
im Vordergrund vor dem Grenzfluss ist Tadschikistan auf der anderen Seite ist Afghanistan und die Schneeberge liegen schon in Pakistan
Im Grenzgebiet Tadschikistan und Afghanistan
Unterwegs am Pamir Highway und am Grenzfluss zu Afganistan Bild 2...
Botanischer Garten in Marburg
Ein Besuch im Neuen Botanischen Garten auf den Lahnbergen lohnt zu...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.