Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Einbruch in Drogeriemarkt

Reiskirchen | Einen Einbruchsdiebstahl verübten bislang Unbekannte
in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 14. Juli, in einen
Drogeriemarkt in der Bänningerstraße. Sie gelangten gewaltsam in das Gebäude, öffneten hier einen Safe und entwendeten daraus Bargeld unterschiedlicher Stückelung. Die genaue Höhe ist noch nicht bekannt.
Breits in der Nacht zum 23. Juni, um 01.15 Uhr, war versucht worden, gewaltsam in den Markt zu gelangen. Damals lösten die Täter Alarm aus und verschwanden wieder ohne Beute. Vor zwei Wochen, am Wochenende zwischen dem 3. und 5. Juli, wurde ein ähnlicher Einbruchsdiebstahl in einen Drogeriemarkt in der Johannes-Rau-Straße in Watzenborn-Steinberg verübt. Die Polizei schließt einen Tatzusammenhang nicht aus und bittet in allen Fällen um Hinweise. 0641/7006-2555.

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) von Amtswegen

von:  von Amtswegen

offline
Interessensgebiet: Gießen
13.927
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Rentenversicherer muss Hinterbliebenenrente nachzahlen Bei eingetragenen Lebenspartnerschaften konkrete Hinweispflicht auf neue Rechtslage
Das Sozialgericht Gießen hat jetzt der Klage einer 58jährigen Frau...
Kriminalpolizei bittet um Hinweise: Wer erkennt die Männer im Mercedes?
Mit dem Bild aus einer Geschwindigkeitsüberwachungsanlage bittet die...

Weitere Beiträge aus der Region

Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...
Das ist ja irre!
Ein Buch das gelesen werden sollte. Einer der wenigen Autoren der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.