Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Sonnenuntergang mal anders


Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Um Kollisionen von Fahrrädern und Autotüren zu vermeiden, müssen Autofahrer hinter der neuen weißen Linie parken.
ADFC begrüßt neue Parksituation an Frankfurter Straße
Mit weißen Markierungen hat die Stadt Gießen an der Frankfurter...
Happy Halloween
Ein paar Fotos vom gestrigen Tag
Spieglein, Spieglein an der Wand, hier ist die Christel aus dem Allgäuer Land
Das Wetter und die Lichtverhältnisse sorgten für fantastische und...
Sonnenuntergang heute, ich mische auch mal mit. ;-)
Der Sonnenuntergang war ja wieder mal grandios, das müsste Frau nur...
Spiegelung in der Lahn
Handy, Fluch oder Segen
Man bekommt, geht man mit offenen Augen durch die Welt den Eindruck,...
Alles nur Fassade und Vorspiegelung

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.257
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 13.07.2010 um 09:05 Uhr
Das gefällt mir! Spitze!
Tara Bornschein
7.218
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 13.07.2010 um 22:21 Uhr
Wahnsinnsbild! Die Spiegelung des Sonnenuntergangs in der Scheibe ist einfach fantastisch. Mit Worten kaum zu beschreiben........
Es sieht so aus, als hättest du nicht nur den Käfer auf Hochglanz poliert, sondern auch dein Auto ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 143
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Es gibt 2 Paare am Schwanenteich, aber noch keine Anzeichen zum Nestbau.
Da hats eine(r) eilig
Wer es aus dem Nest geholt hat, weiß ich nicht, es wird nicht das einzige sein, was auf dem Boden landet.
Das 1. Graureiherei liegt auch schon am Boden
Weiter Gruppe des Beitrags:

Weitere Beiträge aus der Region

H. Seibert, A. Schön, W. Schwarz
Änderungen im Vorstand bei den Kaninchenzüchtern
Bericht zur JHV der Rassekaninchenzüchter Gießen Am Samstag dem...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.