Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Blasorchester Reiskirchen lädt ein zur Hommage an Julius Fucik

Reiskirchen | Am Sonntag den 27.06.2010 findet in der romantischen Kulisse des „Alten Pfarrhofs“ in Reiskirchen zum 15. Mal das Konzert der Marschmusik statt, dargeboten mit Engagement und Herzblut von über 70 Musikerinnen und Musiker des Großen Blasorchesters Reiskirchen unter der Leitung von Otmar Scheld.

Ein Konzert ausschließlich der Marschmusik gewidmet ist an sich schon eine Besonderheit. Hervorzuheben ist die Veranstaltung zusätzlich dadurch, dass die Stücke allein aus der Feder des sogenannten „Königs der Marschmusik“ Julius Fucik (*18.07.1872 - † 15.09.1916) stammen. Mit seinen Kapellen gab er in Prag und Berlin Platzkonzerte vor über 10.000 Zuhörern und hinterließ nach seinem frühen Tod im Alter von 44 Jahren über 400 Kompositionen. Fucíks "Einzug der Gladiatoren" ist auch bei Menschen, die den Komponisten sonst nicht kennen, als "Zirkusmarsch" bekannt, da viele Zirkusorchester in aller Welt ihn bis heute als Ouvertüre einsetzen. Seine Musik wurde in den letzten Jahren wieder zu neuem Leben erweckt und dazu will das Blasorchester Reiskirchen in diesem Jahr einen deutlichen Beitrag leisten.

Die Veranstaltung
Mehr über...
beginnt um 12.00 Uhr mit dem Vorprogramm des Jugendblasorchesters Reiskirchen unter Leitung von Ivonne Scheld. Ab 14.00 Uhr folgt das Hauptprogramm mit dem Konzert der Marschmusik des Großen Blasorchesters Reiskirchen unter Leitung von Otmar Scheld. Für das leibliche Wohl der Besucher ist bereits ab 11.00 Uhr durch reichhaltige Bewirtung mit einer Vielzahl an Speisen und Getränken gesorgt. Am Nachmittag lädt ein großes Buffet mit hausgemachten Kuchen und Torten zum Naschen ein. Als Kontrastprogramm nach dem Konzert ab ca. 16.00 Uhr wird eingeladen zum „Public Viewing“, dem gemeinsamen Erleben des WM-Fußballspiels (Achtelfinale) Deutschland gegen England auf der Großleinwand.

Bei freiem Eintritt und hoffentlich bestem Sommerwetter freuen sich die Musikerinnen und Musiker auf viele Besucher zu dieser zweifellos stimmungsvollen, außergewöhnlichen Veranstaltung. Weitere Information
unter: www.musikverein-online.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Intensive musikalische Kommunikation: "poco piu" in St. Thomas Morus
Ein “Sommernachtstraum” am Donnerstag Abend: "poco piu" zu Gast in St. Thomas Morus
“Standing ovations” für Cordula Poos und Markus Reich (“poco piu”)...
Moderne Klangästhetik und faszinierende Orgelklänge: Chor TeuTonia Nordeck und Jens Amend gestalteten außergewöhnliches Benefizkonzert
„Modern“ muss nicht zwangsläufig „Pop“ bedeuten: Das zeigte der...
Die „Soundscapes“ und „Konfis“ im Konzert. Vor von links vorne links am Keyboard, Silas Lehrmund und mit Gitarre Peter Damm (musikalischer Leiter)
Popcorn zum Finale von Chor- und Orgelkonzert
„Popcorn“ zum Konzert Finale, gab‘s tatsächlich am Samstagabend in...
CD mit Klängen aus den Kirchen Weilmünsters anlässlich 800 Jahre Weilmünster erscheint pünktlich zum Bauernmarkt
Weilmünster (kmp / kr). Die Idee entstand im Mai dieses Jahres, als...
"Musik ohne Grenzen" war das Motto des 26. Frühlingskonzertes des Blasorchesters Eberstadt
Beim Frühlingskonzert „brannte“ die Mehrzweckhalle
Rauchschwaden waberten durch die Halle beim 26. Frühlingskonzert des...
"poco piu" am 17. August 2017 - 19:30 Uhr in St. Thomas Morus
Ein Sommernachtstraum: "poco piu" - Harfenpop & Percussionsoul am 17. August 2017 um 19:30 Uhr in St. Thomas Morus
Es ist der 6. August 2015, eine lauer Sommerabend, Donnerstag, 19:30...
Generalüberholte und erweiterte Orgel erklingt im Konzert
Wetzlar (kmp). Die 1967 von der Firma Förster & Nicolaus in Lich...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Musikverein Reiskirchen

von:  Musikverein Reiskirchen

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Musikverein Reiskirchen
58
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blasorchester Reiskirchen lädt ein zur Musical-Night
Das Große Blasorchester Reiskirchen spielt am Samstag, 27. August...
Benefizkonzert des Marinemusikkorps Nordsee in Reiskirchen
Am Mittwoch, den 25. Mai 2011 wird das Marinemusikkorps Nordsee unter...

Weitere Beiträge aus der Region

Spaziergang im Nebel
Filigrane Kunstwerke der Natur,Bunte Blätter und herbstliche...
Neu sammeln.
Kraniche über Reiskirchen
Heute Nachmittag konnte ich die ersten Kraniche über Reiskirchen fotografieren.

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.