Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Die Äschersbach bei Ettingshausen

Reiskirchen | Die Äschersbach im Juni 2010, nach dem vielen Regen der letzten Wochen.

 
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

St. Martins-Umzug am 11.11.17 in Laubach-Münster
Am 11.11. findet ab 17 Uhr in Münster der diesjährige...
Großes Jubiläumskonzert: MAYBEBOP trifft „Young Generation“ Ettingshausen
Der Chor „Young Generation“ Ettingshausen feiert sein 25-jähriges...
Bei der Fabius Ferienspielaktion im Wasserwerk Queckborn herrschte große Begeisterung.
Fabius Ferienspielaktion im Wasserwerk
Sauberes Trinkwasser gehört für uns ganz selbstverständlich zum...

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.691
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 15.06.2010 um 22:29 Uhr
Die herrliche Natur in beeindruckenden Bildern dargestellt, Supi Klaus.
Bram Vingerling
960
Bram Vingerling aus Gießen schrieb am 17.06.2010 um 18:41 Uhr
Insbesondere das erste Foto gefällt mir sehr. Schade dass die Bildgröße bei der Wiedergabe auf 600x450 beschränkt wird. Das fließende Wasser kommt wunderbar lebendig heraus, was nur bei längere Verschlusszeiten gelingen kann. Welche Einstellungen hast Du verwendet Klaus?
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 17.06.2010 um 20:24 Uhr
Vielen Dank euch beiden. Bram, du hast Recht, ich habe eine lange Verschlußzeit gewählt um das Wasser weich fließend erscheinen zu lassen. Hier die Daten: ISO 200, Blende f/22, Bel. 1/5 Sek.
Bram Vingerling
960
Bram Vingerling aus Gießen schrieb am 18.06.2010 um 04:11 Uhr
danke, es hat sich gelohnt!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Bei dei Biotoppflege auf den Riedwiesen entdeckt, zwei Hausrotschwänze, die dort Überwintern oder auf dem Zug sind, eigentlich ist das sehr früh in diesem Jahr!
Bei der Biotoppflege entdeckt, ein Hausrotschwanz
Aufgenommen am 14. Januar 2018 auf dem Hoherodskopf bei wunderschönem Sonnenschein, aber einer kalten Luft von Süd-Ost!
Die letzten Schneereste auf dem Hoherodskopf

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.