Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Ein Mittelhesse zeigt seine Bilder in München

Reiskirchen | Am 5. und 6. Juni 2010 werde ich meine Surfbilder im Rahmen des 1. Münchner Surffestivals ausstellen. Die Veranstaltung findet im Zeitraum 4. - 6. Juni 2010 im Forum und Planetarium beim Deutschen Museum statt.

Geboten wird an diesen Tagen alles was das Surferherz begehrt:
- Surferfilm in 3D
- Workshops rund ums surfen
- Trade Show
- Partys mit namhaften DJ's unter dem Sternenhimmel des Planetariums
- und meine Fotoausstellung

Ich würde mich sehr freuen einige der GZ-Bürgerreporter dort anzutreffen.

Mehr unter: www.surf-festival.com

Mehr über

Surffestival (1)surfen (27)München (50)Festival (85)Ausstellung (278)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

28. Festival Golden Oldies - Zeitreise in vergangene Epochen
„Ich würde sagen, wir sind gut vorbereitet“, so Bürgermeister Thomas...
Butzbacher Künstler stellt Ihr Projekt "un-ARTIG" in Hanau aus
"Farbe als Spiegel von Gefühl und Seele" Bis zum Ende des Jahres...
"Die Alte Lahn" von Bilal Yaya nach historischer Karte entworfen
Kunst längs der Lahn - nur noch bis zum 13.10.2017
Vor einiger Zeit, als ich mit dem Rad auf dem Weg zur Post war, sah...
Kraut und Rüben im KuKuK
KuKuK-Ausstellung „Kraut und Rüben“ vom 25.8. – 24.9.2017KuKuK-Ausstellung „Kraut und Rüben“ vom 25.8. – 24.9.2017
Der KuKuK Wettenberg kündigt eine neue Ausstellung an:….. (JE)...
(v.l.) Johanna Lang, Ralph Jordan, Bürgermeister Frank Ide und Karl-Horst Hausmann freuen sich auf "Hessens schönstes Folkfestival" am 12. und 13. August in der Grünberger Altstadt
"Grünberg Folk" startet in die nächste Runde
Mit abwechslungsreichem Programm lädt die Stadt Grünberg...
Das GIENNALE-Projektteam, von links nach rechts: Ida-Elena Schulz, Hagen Reier, Franzi Maikler, Henni Weiß, Daniel Schmack, Jan Seibert, Wally Hund, Tobi Vogler. Es fehlt: Mario Alves, ebenfalls Mitorganisator des Festivals.
Kunst und Stadtkultur – Die GIENNALE 2017
Vom 22.09. bis zum 30.09.2017 wird erstmals das Kunst- und...
Die preisgekrönten Bilder 2017 (v. l.) Agnes Schmid-Phähler (mit eigenem Bild), Dietrich Wirk (Vorstand), Hans-Peter Rust (mit eigenem Bild), Winfried Diegelmann (Vorstand), Ingrid Grumbach (mit eigenem Bild) und Renate Klinkel (mit Bild von Maja Eisener-
Bilder wie gemalt und Diashows wie im Kino
Bei ihrer traditionellen Fotoausstellung präsentierte die Fotogruppe...

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 25.05.2010 um 15:47 Uhr
sehr, sehr cool! Aber was hab ich mir als geneigter Laie unter einer "Trade Show" vorzustellen?
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 25.05.2010 um 15:53 Uhr
Trade Show ist ein anderer Ausdruck für Messe ;-) Die großen Hersteller von Surfausrüstung und -bekleidung stellen aus und man kann bei ihnen direkt vor Ort auch kaufen.
Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 25.05.2010 um 19:55 Uhr
Meine italienischen Freunde Sandra und Gigi, Inhaber einer Surfschule an der Adria, werden auch da sein. Ich werde sie darauf hinweisen, zumal beide von Haus aus eigentlich Künstler sind ...
Melanie Weiershäuser
2.501
Melanie Weiershäuser aus Gießen schrieb am 26.05.2010 um 08:11 Uhr
Leider habe ich Karte für Fanta4 und kann nicht nach München kommen. Aber ich wünsche dir ganz viel Spaß und viel Erfolg mit der Ausstellung.

VG Melanie

(Vor gefühlten 50 Jahren habe ich mal den Surfschein gemacht. Unser bevorzugtes Surfrevier war das Ijsselmeer.)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Bei dei Biotoppflege auf den Riedwiesen entdeckt, zwei Hausrotschwänze, die dort Überwintern oder auf dem Zug sind, eigentlich ist das sehr früh in diesem Jahr!
Bei der Biotoppflege entdeckt, ein Hausrotschwanz
Aufgenommen am 14. Januar 2018 auf dem Hoherodskopf bei wunderschönem Sonnenschein, aber einer kalten Luft von Süd-Ost!
Die letzten Schneereste auf dem Hoherodskopf

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.