Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Eleganz

Fotografiert in Grünberg
Fotografiert in Grünberg

Mehr über

Schwan (146)Eleganz (3)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Finde den Schwan :-D
Suchbild
War auf der Suche nach Futter
Stolzer Schwan

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 14.05.2010 um 11:15 Uhr
Schwäne sind einfach beeindruckende Tiere und das zeigt dieses Foto in Perfektion!
Melanie Schneider
2.497
Melanie Schneider aus Gießen schrieb am 14.05.2010 um 16:25 Uhr
Wunderschöne weiße Federn hinten und der Kopf ist so dreckig! Das Foto ist wunderschön. Ich mag Schwäne auch sehr gerne.
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 14.05.2010 um 19:29 Uhr
Tolle und mutige Aufnahme.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 16.05.2010 um 22:37 Uhr
Ein toller Ausschnitt, aber ich glaube nicht das der Kopf dreckig ist, eher nur nass ....
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 140
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Frostiger Morgen: Spinnweben mit Reif
Ein Viererpack zum Verlieben!
Ungeplant waren sie, die süßen Minimiezen! Ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...
Das ist ja irre!
Ein Buch das gelesen werden sollte. Einer der wenigen Autoren der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.