Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Mond am 11.11.08

Reiskirchen | Trotz dünner Wolkendecke habe ich heute Abend mein Teleskop gen Mond gerichtet um ihn zu beobachten und Fotos zu machen. Die Fotos zeigen den Mond wie er in einem Linsenfernrohr erscheint, sprich seitenverkehrt.

Hier die Daten des Mondes zum heutigen Zeitpunkt:

Mondaufgang: 15:18
Monduntergang: 05:10
Mondphase: 97 % zunehmend
Vollmond 13.11.2008 7:17
Abstand zur Erde: 364769 km
Nächstes Apogäum des Mondes: 406476 km am 29.11.2008
Nächstes Perigäum des Mondes: 356569 km am 12.12.2008

(Quelle: Excel-Planetarium V1.0e deluxe - www.astroexcel.de)

1
 
4
 
 

Mehr über

Perigäum (1)Mond (167)Apogäum (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Schönes in und um Gießen entdeckt

Schönes in und um Gießen entdeckt
Mitglieder: 39
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Keltendorf und Burg Gleiberg
Einen Fotoausflug zur Vor – und Frühgeschichte in unserer ...
Sie scheint etwas in der Mauser zu sein, aber die Disteln schmecken ihr
Distelfink und Distelsamen, das scheint denen zu schmecken!
Der Zufall wollte es heute so, beim Hecke schneiden in Damm, konnte...

Weitere Beiträge aus der Region

Die Gewinner des ersten Tages: die EGC Wirges freute sich riesig über den Sieg
BAUHAUS Kids Cup-Finale: EGC Wirges und VfB Gießen gehen als Gewinner vom Platz
Nach den Qualifikationsspielen im April fand vergangenes Wochenende...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.