Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Sonne und Nebel

Reiskirchen | Es ist wunderschön mit anzusehen, wenn die Sonne im Nebel aufgeht. Der Nebel sitzt wie ein Schleier auf den Bäumen und umhüllt die Felder. Am Horizont breiten sich dezente Farben aus. Inmitten leuchtend eine tiefgelbe Sonne. Eine herrliche verträumte Morgenstimmung ensteht.
Hier ein paar Eindrücke von gestern früh.

1
 
 
 
 
1
 
1
 
 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stimmungsvoller Sonnenaufgang
Gestern früh, als ich zum Bäcker ging um Brötchen zu holen, konnte...
Sonnenaufgang in Gießen
Herbstliche Morgenstimmung am gestrigen Donnerstag, 13.07.2017, 35305 Grünberg-Stangenrod
Noch sind Lücken in den Wolken...
Vor Sonnenaufgang in Buseck
Heute Morgen 6.40 Uhr
Nebel und blauer Himmel in Reiskirchen
Morgenleuchten kurz vor Regenvormittag,24.07.2017, 35305 Grünberg-Lehnheim

Kommentare zum Beitrag

Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 28.04.2010 um 19:30 Uhr
Wunderschöne Sonnenaufgangsbilder.
Ingrid Wittich
19.622
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 28.04.2010 um 21:00 Uhr
Gut gemacht!
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 28.04.2010 um 22:28 Uhr
Sehr schön, die Farben sind wunderbar, es ist immer wieder ein neues Erlebnis...
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.277
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
50 Jahre Frauenchor Ettingshausen - Einladung zum Galakonzert
Die Ettingshäuser Sängerinnen können auf 50 Jahre erfolgreiche...
Einweihung der Kirchenmauer in Ettingshausen
An allen nagt der Zahn der Zeit. So auch an der Bruchsteinmauer aus...

Weitere Beiträge aus der Region

Neue Wohnungen für unsere Vogelwelt
Aus Anlass der Renovierung des Vereinsheims vom Tennisclub Beuern...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.