Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Reiskirchener Klänge beim Abschiedsspiel von Oliver Kahn

Reiskirchen | Es waren bewegende Szenen, die sich am Dienstag Abend in der Münchener Allianz-Arena abspielten. Das Fußballspiel zwischen der Deutschen Nationalmannschaft und dem FC Bayern München wurde in der 75. Spielminute beim Stand von 1:1 von Schiedsrichter Dr. Markus Merk unterbrochen, aber der Spielstand interessierte zu diesem Zeitpunkt niemanden der 69.000 Zuschauer.

Nahezu alle Blicke im Stadion richteten sich auf den Spieler, dem alleine dieser Abend gebührte. Oliver Kahn, der Titan, beendete für immer seine aktive Fußballerkarriere. Winkend, und zu der vom britischen Tenor Paul Potts gesungenen Abschiedshymne "time to say goodbye", verabschiedete er sich von seinen Fans. Noch eine letzte Ehrenrunde, eine kurze Dankesrede, dann verschwand Oliver Kahn in den Katakomben des Stadions.

Die letzten Minuten der Begegnung wurden zu Ende gespielt, und der größte Wunsch der Fans war nicht zu überhören. "Olli, Olli" tönte es in nicht enden wollenden Sprechchören durch das weite Rund, und der dreifache Welttorhüter ließ sich nicht lange darum bitten noch einmal auf den Rasen zurückzukehren.

Sichtlich gerührt
Mehr über...
Oliver Kahn (1)Musik (984)Fußball (344)Franco Leon (1)Abschiedsspiel (3)
verabschiedete sich Kahn nun endgültig von seinem Publikum. Unvergessliche Momente für den ehemaligen Nationaltorhüter - und auch unvergessliche Momente für einen Mittelhessen. Denn das Lied "Olli", das in diesen emotionalen Minuten aus den Lautsprechern der Arena erklang, ist ein Werk des in Reiskirchen lebenden Sängers und Entertainers Franco Leon.

Der Text des inoffiziellen Kahn-Abschiedssongs wurde zeitgleich auf sämtlichen Anzeigetafeln eingeblendet, so dass zahlreiche Besucher spontan mitsangen und ihrem Torwarthelden einen würdigen Abschied bereiteten. Für Franco Leon, der bereits in diversen Konzerten (z.B. mit der Neuen Philharmonie Frankfurt) sein Publikum begeisterte, ging damit ein lange gehegter Wunsch in Erfüllung. Ebenso wie für seine Freunde und Fans, die sich bis zuletzt für das Abspielen des Songs beim Kahn-Abschiedsspiel eingesetzt hatten.

Der Song ist auf deutsch und englisch bei verschiedenen Musikportalen (Musicload, iTunes, etc.) im Internet als Download erhältlich. Auf der Plattform youtube ist er bereits mehrfach in verschiedenen Videosequenzen zu sehen. Derzeit ist Franco Leon mit der Show "Night Fever - The very best of the Bee Gees" sowie als Backgroundsänger der Schlagersängerin Helene Fischer auf Tournee. Wer den überregional bekannten Sänger einmal live erleben möchte, kann sich auf dessen Homepage (www.franco-leon.de) über die demnächst anstehenden Auftritte informieren.

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Acht Stimmen, vier Hände und vier Füße
Biebertal/Aßlar (kmp/kr). Ein anspruchsvolles Konzert mit Vokal- und...
v.l. M. Usener, Prof. Dr. Neubauer, St. Schmidt, Herr Weissner und der Nikolaus
Die Gießen Bulls spenden erneut 2500 Euro
Insgesamt 2.500 Euro für die Station Pfaundler der...
Die “Caotici” singen italienische Lieder beim italienischen „Cenone“.
DIG-Jugendliche „I Caotici“ und italienisches Tombola-Spiel animieren das Weihnachtsessen „Cenone“ im Restaurant Geranio in Braunfels
Auch dieses Jahr wollte die Deutsch-Italienische Gesellschaft...
..und es geht weiter mit der Jazz- Session in Gießen
Auch die zweite Jazz - Session war ein voller Erfolg. Die fünf...
VORSICHT! "Die Schmachtigallen" unter Verdacht!!!
Mörderischer Acapella Nervenkitzel ist angesagt. Es erwartet Sie ein...
Jesus, gespielt von Emil Harfst (re. stehend), heilt Bartimäus
Grundschulkinder auf der Bühne – Francke-Schule zeigt Bartimäus-Musical
Wie der Bettler Bartimäus sich wohl gefühlt hat, als Jesus, der...
Kantor und A-Kirchenmusiker Michael Klein spielt 38. Orgelvesper in St. Thomas Morus am 18.11. um 16 Uhr
"November Blues mal anders" - 38. Orgelvesper mit Texten und Liedern von Paul Gerhardt am 18.11. in St Thomas Morus
Zur 38. Orgelvesper lädt der Förderverein St. Thomas Morus e.V. an...

Kommentare zum Beitrag

Christoph Linne
235
Christoph Linne aus Gießen schrieb am 05.09.2008 um 15:00 Uhr
Das ist ja interessant! Waren Sie vor Ort und haben ggf. auch Bilder gemacht?
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christian Hautumm

von:  Christian Hautumm

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Christian Hautumm
114
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Kampagneneröffnung beim RKV: Heißer Start in die fünfte Jahreszeit
Die Kampagne 2018 des Reiskirchener Karnevalvereins (RKV) wird unter...
Kampagneneröffnung des Reiskirchener Karnevalvereins: "Filmklassiker Helau - The Oscar goes to RKV"
Die Kampagne 2017 des Reiskirchener Karnevalvereins (RKV) findet...

Weitere Beiträge aus der Region

Fotospaziergang am Schwanenteich
Fotografieren am Schwanenteich bringt immer wieder neue Motive...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.