Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Tagesanbruch

Reiskirchen | Heute morgen so gegen halb sieben hat mich ein wunderbares Vogelgezwitscher geweckt. Schnell griff ich zur Kamera um ein paar Schnappschüsse von meiner Terasse aus zu schießen. Aber kaum war ich draußen, hatten mich die kleinen Piepmätze schon entdeckt und flogen geschwind davon. Es ist garnicht so einfach die Meisen, Grünfinke etc. zu fotografieren. Die Kleinen sind ganz schön aufmerksam und vor allem flink. Neben dem wohl klingenden Gesang machte sich eine herrliche Morgenstimmung breit. Die Morgenröte schmückte in der Dämmerung den Horizont. Es dauerte nicht mehr lange bis die Sonne aufging. Um kurz nach sieben war es dann soweit.
Hier ein paar Impressionen mit außergewöhnlichen Perspektiven von meiner spontanen Fotoaktion.

2
2

Mehr über

Winter (593)Vögel (356)Sonnenaufgang (256)Morgenrot (69)Horizont (35)Himmel (372)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Stimmungsvoller Sonnenaufgang
Gestern früh, als ich zum Bäcker ging um Brötchen zu holen, konnte...
Fiderallala – Der Frühling ist da
16 Kinder der Grundschule Langsdorf besuchten die...
Wenn der Paradiesvogel den frühen Wurm fängt und am Ende vielleicht zum Pechvogel wird
Mir fiel auf, dass es viele Sprichwörter und Bezeichnungen gibt, die...
Kunterbunt - Frühlingserwachen
Die Sonne lacht, die Vögel zwitschern und viele bunte Köpfe lassen...
Eispfütze im späten Morgensonnenlicht-15.02.2017-Grünberg-Stangenrod
Sonnenaufgang in Gießen
Herbstliche Morgenstimmung am gestrigen Donnerstag, 13.07.2017, 35305 Grünberg-Stangenrod

Kommentare zum Beitrag

Hans Lind
1.681
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 07.03.2010 um 15:09 Uhr
Wunderschöne Bilder.

lg.Hans
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 07.03.2010 um 15:21 Uhr
Wieder eine wunderschöne Serie vom Beginn eines schönen Tages.
Annick Sommer
4.010
Annick Sommer aus Linden schrieb am 07.03.2010 um 17:24 Uhr
Zum Träumen schön... Es sind kalte, aber herrliche, reizvolle Tage! :-)
Ingrid Wittich
19.622
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 07.03.2010 um 18:02 Uhr
Das ist wieder eine sehr schöne Serie. Werde ich nie fotografieren können, denn da schlafe ich noch.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 07.03.2010 um 18:33 Uhr
Eine sehr schöne Fotoreihe, heute war ein herrlicher Tag mit viel Sonne....
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 07.03.2010 um 19:09 Uhr
Du hast den richtigen Blick und Gefühl für schöne Fotos.
Ilse Toth
34.440
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 07.03.2010 um 23:18 Uhr
Eine Augenweide!
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 08.03.2010 um 10:55 Uhr
Der frühe Vogel fängt - die besten Aufnahmen.
Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 08.03.2010 um 18:11 Uhr
Vielen Dank für die Wertschätzung! Freut mich sehr, dass euch die Bilder gefallen :-))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.277
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
50 Jahre Frauenchor Ettingshausen - Einladung zum Galakonzert
Die Ettingshäuser Sängerinnen können auf 50 Jahre erfolgreiche...
Einweihung der Kirchenmauer in Ettingshausen
An allen nagt der Zahn der Zeit. So auch an der Bruchsteinmauer aus...

Weitere Beiträge aus der Region

Neue Wohnungen für unsere Vogelwelt
Aus Anlass der Renovierung des Vereinsheims vom Tennisclub Beuern...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.