Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Tagesanbruch

Reiskirchen | Heute morgen so gegen halb sieben hat mich ein wunderbares Vogelgezwitscher geweckt. Schnell griff ich zur Kamera um ein paar Schnappschüsse von meiner Terasse aus zu schießen. Aber kaum war ich draußen, hatten mich die kleinen Piepmätze schon entdeckt und flogen geschwind davon. Es ist garnicht so einfach die Meisen, Grünfinke etc. zu fotografieren. Die Kleinen sind ganz schön aufmerksam und vor allem flink. Neben dem wohl klingenden Gesang machte sich eine herrliche Morgenstimmung breit. Die Morgenröte schmückte in der Dämmerung den Horizont. Es dauerte nicht mehr lange bis die Sonne aufging. Um kurz nach sieben war es dann soweit.
Hier ein paar Impressionen mit außergewöhnlichen Perspektiven von meiner spontanen Fotoaktion.

2
2

Mehr über

Winter (593)Vögel (357)Sonnenaufgang (258)Morgenrot (69)Horizont (35)Himmel (373)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Fiderallala – Der Frühling ist da
16 Kinder der Grundschule Langsdorf besuchten die...
Wenn der Paradiesvogel den frühen Wurm fängt und am Ende vielleicht zum Pechvogel wird
Mir fiel auf, dass es viele Sprichwörter und Bezeichnungen gibt, die...
Herbstliche Morgenstimmung am gestrigen Donnerstag, 13.07.2017, 35305 Grünberg-Stangenrod
Im Morgenlicht am Mittwoch,23.08.2017, 35305 Grünberg-Stangenrod
Auf der 18 Meter hohen Sirene in Steinberg vor dem Gasthof „Krone“ übernachtete der Storch.
Von oben gesehen, ist immer noch was frei!
Für einen Storch ist es heutzutage kein Problem im Pohlheimer...
Noch sind Lücken in den Wolken...
Vor Sonnenaufgang in Buseck
dann können wir wieder unseren Rasen mähen, der inzwischen zur Kleewiese geworden ist
Bald werden die Jungvögel das Nest verlassen

Kommentare zum Beitrag

Hans Lind
1.681
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 07.03.2010 um 15:09 Uhr
Wunderschöne Bilder.

lg.Hans
Helmut Heibertshausen
6.122
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 07.03.2010 um 15:21 Uhr
Wieder eine wunderschöne Serie vom Beginn eines schönen Tages.
Annick Sommer
4.012
Annick Sommer aus Linden schrieb am 07.03.2010 um 17:24 Uhr
Zum Träumen schön... Es sind kalte, aber herrliche, reizvolle Tage! :-)
Ingrid Wittich
19.807
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 07.03.2010 um 18:02 Uhr
Das ist wieder eine sehr schöne Serie. Werde ich nie fotografieren können, denn da schlafe ich noch.
Doris Kick
3.565
Doris Kick aus Hungen schrieb am 07.03.2010 um 18:33 Uhr
Eine sehr schöne Fotoreihe, heute war ein herrlicher Tag mit viel Sonne....
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 07.03.2010 um 19:09 Uhr
Du hast den richtigen Blick und Gefühl für schöne Fotos.
Ilse Toth
34.656
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 07.03.2010 um 23:18 Uhr
Eine Augenweide!
Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 08.03.2010 um 10:55 Uhr
Der frühe Vogel fängt - die besten Aufnahmen.
Tara Bornschein
7.282
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 08.03.2010 um 18:11 Uhr
Vielen Dank für die Wertschätzung! Freut mich sehr, dass euch die Bilder gefallen :-))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.282
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Großes Jubiläumskonzert: MAYBEBOP trifft „Young Generation“ Ettingshausen
Der Chor „Young Generation“ Ettingshausen feiert sein 25-jähriges...
50 Jahre Frauenchor Ettingshausen - Einladung zum Galakonzert
Die Ettingshäuser Sängerinnen können auf 50 Jahre erfolgreiche...

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Prof. Claus Leggewie
Bundestagsdirektkandidaten im Stadttheater- auf den Brettern die die Welt bedeuten- erklären, was sie bewegen wollen
Am 17.09.2017 startete die 4. Veranstaltung "Ratschlag über die...
Gestern am Sonntagnachmittag gab es bei uns ein Gewitter mit sehr viel Regen und einen doppelten Regenbogen über dem Kirchberg, was waren das für Farben!
Ein bunter Antennenstrahl nach einem Gewitter!

Weitere Beiträge aus der Region

In Weimar vor der Stadtkirche St. Peter und Paul
Jubiläumsfahrt der Herrenvereinigung 1947 / 97 ins Saale-Unstrut Tal
Drei Tage verbrachten die 47er Herren an Unstrut und Saale. An der...
Großes Jubiläumskonzert: MAYBEBOP trifft „Young Generation“ Ettingshausen
Der Chor „Young Generation“ Ettingshausen feiert sein 25-jähriges...
Kunst in Licher Scheunen
Momentaufnahmen in Lich.Gestern hatten die Licher ihre Scheunen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.