Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Sonnenaufgang über Ettingshausen

Reiskirchen | SONNENAUFGANG

Ich möchte sehen die Sonne leuchten,
erwacht am frühen Morgen.
Und mir das Glühen, das Erkennen der Liebe Gottes borgen.

Ich möcht die Wolken hell umrandet,
von goldnem Schimmer sehen und einmal fühlen,
wie das wäre mit der Sonne aufzugehen.

Ich möcht den feuchten Nebel riechen,
Licht soll durch ihm jagen,
alles was mich gestern störte,
soll mich morgen nicht mehr plagen.

Ich möcht den Tag so sanft begrüßen,
wie er zu enden auch vermag.
Durch mich sollen all die Farben fließen,
die Flüsse ziehen durch den Tag.

(Verfasser unbekannt)

Hier einige Impressionen vom vergangenen Wochenende. Die Sonne hat lange auf sich warten lassen. Es war sehr bewölkt. Zu Beginn des Aufgangs konnte man lange nur das farbenprächtige Morgenrot sehen und bewundern. Aber dann, nach längerem Warten erschien die helle Scheibe am Horizont.

2

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Puderzuckermorgen
Meine Augen wollen einfach wach werden. Der Rest will lieber liegen...
Unwetter über Gießen
Am Tag als der Regen kam. Innerhalb von 30 Minuten war der Himmel...
14:02 Uhr, eindrucksvoll, was sich da näherte
Es hätte schlimmer kommen können ...
Von der Bahnhofspost in Gießen nehme ich gern den Weg über die...
Sonnenaufgang
Strahlender Sonnenaufgang und wunderschöne Wolkenformationen zwischen...
„Ehrungen“ von links nach rechts: Ortwin Schäfer (1. Vorsitzender), Gunter Keil, Klaus Polzin, Gerd Keil, Manfred Vogel, Willi Walter, Armin Schlosser, Torsten Halbich (2. Vorsitzender)
50 Jahre Schießsport in Ettingshausen
Bei schönstem Wetter feierten die Sportschützen der...
Sonnenaufgang
Heute wurden wir wieder mal mit einem Farbenspektakel begrüßt.
Strahlender Abendhimmel
Sonnenuntergang
Gestern Abend konnte ich diesen tollen Sonnenuntergang über Gießen...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 01.03.2010 um 13:37 Uhr
Besinnliche Zeilen die zu den sanften Farben der Bilder sehr gut passen.
Helmut Heibertshausen
6.115
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 01.03.2010 um 13:48 Uhr
Schöne Fotoserie mit tollen Farben und einem ansprechendem Text dazu.
Ingrid Wittich
18.899
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 01.03.2010 um 14:11 Uhr
Gefällt mir sehr gut. Auch das passende Gedicht dazu.
Hans Lind
1.681
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 01.03.2010 um 17:00 Uhr
Gedicht und Bilder sind einmalig.

lg. Hans
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 02.03.2010 um 18:12 Uhr
Vielen liebe Dank! Freut mich sehr, dass es euch gefällt :-))
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.125
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Halt dein Schnäbelchen
Babyblässhuhn erblickt die gr0ße weite Welt
Guckuck

Veröffentlicht in der Gruppe

Poeten

Poeten
Mitglieder: 38
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Tür Nummer 9 im Adventkalender 2016
Lied im Advent Immer ein Lichtlein mehr im Kranz, den wir...
Salzteigkunst kann Jahrzehnte überleben
Adventkalendertür Nummer 8
Heute habe ich eine Bastelanleitung für euch. Mit Salzteig kann man...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.