Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Porträts aus Wolken

Reiskirchen | Es ist schon sehr interessant, welche Kreationen von Wolken sich bilden und über unseren Köpfen hinwegziehen. Mal ein Delphin, oder ein Alf.........da werden der Phantasie keine Grenzen gesetzt. Nur Mut liebe GZ`ler, was erkennen Sie?

2
 
3
 
3
 
3
 
4
 

Mehr über

Wolken (370)Phantasie (5)Himmel (370)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unwetter über Gießen
Am Tag als der Regen kam. Innerhalb von 30 Minuten war der Himmel...
14:02 Uhr, eindrucksvoll, was sich da näherte
Es hätte schlimmer kommen können ...
Von der Bahnhofspost in Gießen nehme ich gern den Weg über die...
Strahlender Abendhimmel
Sonnenuntergang
Gestern Abend konnte ich diesen tollen Sonnenuntergang über Gießen...
Spiegelung in der Lahn
Von Angesicht zu Angesicht
Die Engel backen Plätzchen, der Himmel glüht
Himmelsmalerei über Reiskirchen
Gestern Abend konnte man am Himmel über Reiskirchen wunderbare...

Kommentare zum Beitrag

Ilse Toth
33.293
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 23.02.2010 um 20:50 Uhr
Ich freue mich immer über Ihre Bilder. Ich sehe solche Wolken nie. Ich muss wohl öfter mal die "Nase hoch halten"!
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 23.02.2010 um 21:23 Uhr
Liebe Tara, Du bist wohl eine Wolkenfee, gell?! ;-) ... und wir lassen uns alle gerne von Deinen Himmel- / himmlischen Bildern verzaubern! :-)))
Ingrid Wittich
18.915
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 23.02.2010 um 21:50 Uhr
Wunderschön!
Hans Lind
1.681
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 24.02.2010 um 10:14 Uhr
Tara,
wie immer,wunderschön
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 24.02.2010 um 10:44 Uhr
ganz tolle impressionen!
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 24.02.2010 um 12:16 Uhr
Vielen Dank für die netten Kommentare! Schade nur, dass keiner von Ihnen auf meine Aufforderung eingegangen ist :-( Fehlt es an Phantasie?
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 24.02.2010 um 12:18 Uhr
naja, in den Wolken hab ich tatsächlich nix erkannt; obwohl ich dieses wolkenraten tatsächlich sehr liebe ... :-)
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 24.02.2010 um 13:40 Uhr
So, ich habe den Anfang gemacht und geschrieben, was ich "sehe"... :-)
Uwe Jansche
457
Uwe Jansche aus Wettenberg schrieb am 24.02.2010 um 18:28 Uhr
Danke für die schöne Idee, Tara!
Habe das zum Anlass genommen und auch mal ein Bild eingestellt, das ist aber schon älter.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.125
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Halt dein Schnäbelchen
Babyblässhuhn erblickt die gr0ße weite Welt
Guckuck

Veröffentlicht in der Gruppe

Wolkenbilder

Wolkenbilder
Mitglieder: 16
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Am Bahnhof Gießen. Die Sonne kämpft sich durch den Nebel
Nebel-Impressionen vom Samstag
Der Samstag brachte kontrastreiches Wetter. Dichte Nebelfelder und...
Regenbogen heute früh am Westhimmel
Selten hat man Glück früh morgens einen Regenbogen zu bestaunen und...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.