Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Zur blauen Stunde

angeleuchtet von der Straßenlaterne
angeleuchtet von der Straßenlaterne
Reiskirchen | Hier ein paar Impressionen von meinen ersten Versuchen zur blauen Stunde rund um Ettingshausen. Für mich ein Experiment der Superlative.
Lob, Kritik oder Anregungen zur Bildverbesserung erwünscht.

angeleuchtet von der Straßenlaterne
1
das ist die bezaubernde Luna
2
Spiegelung
Deko?, oder wo führt diese Leiter hin?
2
die Harbacher Straße
3
Farbtupfer am Horizont
verliebte  Bäume
3
Windrad
eine Krähe kurz vorm Abflug
wer versteckt sich denn da?
5

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Puderzuckermorgen
Meine Augen wollen einfach wach werden. Der Rest will lieber liegen...
Stimmungsvoller Sonnenaufgang
Gestern früh, als ich zum Bäcker ging um Brötchen zu holen, konnte...
Spieglein, Spieglein an der Wand, hier ist die Christel aus dem Allgäuer Land
Das Wetter und die Lichtverhältnisse sorgten für fantastische und...
Winter in Wettenberg
Wer zurzeit in Wettenberg spazieren geht, kann eine Winterlandschaft...
Man ist die dick man
Meisen
Hauptsächlich kann man in diesem Winter Meisen beobachten. Viele Blau...
Frohes neues Jahr 2017
Heute morgen um 6 Uhr war ich Fotos machen im Winterwunderland . In Hand Nachtaufnahme bei -5 Grad.
Schnappschuss im Autospiegel

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.360
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 23.02.2010 um 09:41 Uhr
Sehr gute Fotostrecke! Gefällt mir. Da müßte ich mich auch mal dran versuchen. Aber noch ist es mir zu kalt.
750
D. Theiß aus Lich schrieb am 23.02.2010 um 10:49 Uhr
Schöne Bilder, auf was muss dabei besonders achten?
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 23.02.2010 um 12:05 Uhr
Gute Idee mit der Fotostrecke zur blauen Stunde.
Norbert Fust
2.915
Norbert Fust aus Gießen schrieb am 23.02.2010 um 12:57 Uhr
Mir gefällt das erste Bild besonders gut.
Tara Bornschein
7.218
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 23.02.2010 um 17:19 Uhr
Danke, für die netten Kommentare. Schade, dass keiner Kritik geübt oder angeregt hat, was man vielleicht besser machen könnte.....

@Detlef, bin auf dem Gebiet auch blutiger Anfänger, aber ich denke die Belichtungszeit ist ein ganz wichtiger Punkt.
Ilse Toth
34.032
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 23.02.2010 um 18:56 Uhr
Wie schön!!!!!!!!
Klaus Stadler
4.940
Klaus Stadler aus Reiskirchen schrieb am 11.06.2010 um 13:18 Uhr
Hallo Tara,ich finde die Bilder sehr gut.Bin aber auch deiner Meinung, daß zuviel gelobt wird.Da beziehe ich auch meine eigenen Fotos mit ein. Konstruktive Kritik ist etwas Positives. Es fällt doch niemanden eine Zacke aus seiner sogenannten Fotografenkrone wenn Anregungen und Verbesserungen von Anderen kommen.
Ilse Toth
34.032
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 11.06.2010 um 14:12 Uhr
Hallo Klaus Stadler, wenn es etwas zu kritsieren gibt, dann wird man das auch tun. Aber viele, viele Bilder sind wirklich wunderschön, Außergewöhnlicher Ideenreichtum begleiten viele Fotostrecken.
Ich bin kein Fotograf, ich kann nur "knipsen". Ich freue mich immer wieder über die vielen interessanten Fotos.
Dafür möchte ich mich einfach mal bedanken. Ich habe schon viel gelernt und viele Anregungen bekommen.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.218
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stimmungsvoller Sonnenaufgang
Gestern früh, als ich zum Bäcker ging um Brötchen zu holen, konnte...
Der kleine Piepmatz friert
Rotkehlchen

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotofreunde Mittelhessen

Fotofreunde Mittelhessen
Mitglieder: 142
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Ich bin der König der Lüfte
Wolkenscheinwerfer
Gerade soeben, rein zufällig und zur richtigen Zeit aus dem Fenster...

Weitere Beiträge aus der Region

Ostersonntag im Botanischen Garten Gießen
Osterspaziergang im Botanischen Garten. Der Sonntag bot am Nachmittag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.