Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Wolkenwischer über Ettingshausen

Reiskirchen | Zartrosa bis lilafarbene Wolkenwischer beherrschten am späten Nachmittag vergangener Tage den Horizont. Eine faszinierende Erscheinung, in dessen Verlauf man wortwörtlich versinken könnte.

 
 
 
 
 
 
 

Mehr über

Wolken (365)rosa (13)Lila (37)Horizont (35)Himmel (366)Februar (24)2010 (13)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Spiegelung in der Lahn
Bunt ist unsere Welt
Schaut man aus dem Fenster sind zur Zeit nur schwarz und weiß zu...
Strahlender Abendhimmel
Sonnenuntergang
Gestern Abend konnte ich diesen tollen Sonnenuntergang über Gießen...
Die Engel backen Plätzchen, der Himmel glüht
Riesieger Drachen gesichtet! Manchmal sind Wolken einfach irriwtzig komisch. Diese hier sieht für mich aus wie ein riesiger Drachen mit geöffnetem Maul. Was seht ihr darin?
Himmelsmalerei über Reiskirchen
Gestern Abend konnte man am Himmel über Reiskirchen wunderbare...
Der Himmel nimmt langsam Farben an...
Blick in den herbstlichen Abendhimmel
An diesem schönen Herbsttag hat sich der Blick in den frühen...

Kommentare zum Beitrag

Mathias Engelhart
5.319
Mathias Engelhart aus Gießen schrieb am 08.02.2010 um 21:17 Uhr
Auch wieder sehr schön. Hier oben in Husum kann ich leider nur mit Einheitssuppe dienen.
Ingrid Wittich
19.142
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 08.02.2010 um 22:31 Uhr
Das ist wieder wunderschön!
Annick Sommer
4.009
Annick Sommer aus Linden schrieb am 08.02.2010 um 23:34 Uhr
Du hast wieder den Zeitpunkt genau erwischt... es sind ganz tolle Wolkenformationen und das Abendrot macht sie noch faszinierender!
Hans Lind
1.681
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 09.02.2010 um 09:41 Uhr
Hallo,
Sehr gute Aufnahmen. ie immer. Toll.
lg.
Hans
Norbert Fust
2.915
Norbert Fust aus Gießen schrieb am 09.02.2010 um 10:14 Uhr
Gut gesehen und gut umgesetzt !!
Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 09.02.2010 um 13:18 Uhr
Gefällt mir auch! Ganz tolle Farben, die Wolken sehen richtig "kuschelig" aus - irgendwie sieht man auch die Kälte!
Regina Appel
4.738
Regina Appel aus Gießen schrieb am 09.02.2010 um 17:34 Uhr
Es sieht so aus, als wollten die Engelchen backen.
Wunderbar gesehen und fest gehalten.
Ilse Toth
33.716
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 09.02.2010 um 20:07 Uhr
So einen schönen Himmel habe ich noch nie gesehen.
Danke für diese Fotos.
Tara Bornschein
7.217
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 10.02.2010 um 18:01 Uhr
Danke an alle für die lobenden Worte :-) Es war wirklich ein unvergesslicher Moment.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.217
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stimmungsvoller Sonnenaufgang
Gestern früh, als ich zum Bäcker ging um Brötchen zu holen, konnte...
Der kleine Piepmatz friert
Rotkehlchen

Veröffentlicht in der Gruppe

Wolkenbilder

Wolkenbilder
Mitglieder: 16
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
"Brennender" Abendhimmel gestern
Der gestrige Tag verlief nahezu durchgehend trübe und windig. Ab und...
Reifbildung an einem Kiefernzweig am 30.12.
Ein Wetterrückblick auf das Jahr 2016, Teil 2
Nach der Unwetterserie des Juni ging es im Juli wesentlich ruhiger...

Weitere Beiträge aus der Region

Landrätin Anita Schneider ehrt Herbert Nebeling für sein Engagement.
Landesehrenbrief für Herbert Nebeling
Herbert Nebeling wurde zur Würdigung langjähriger ehrenamtlicher...
Der 1. April 2017.
Schicken Sie unsere Leser in den 1. April
Die GIEßENER ZEITUNG wird in diesem Jahr am Samstag, dem 1. April,...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.