Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Naturkissen


Mehr über

Stuhl (21)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 15.01.2010 um 15:18 Uhr
Aber nicht sooo muckelig ... aber das Foto ist toll!
Cathrin Vonderheid
459
Cathrin Vonderheid aus Gießen schrieb am 15.01.2010 um 15:28 Uhr
Stimmt - beides!
Muckelig ist es nicht - wär's doch nicht so kalt und feucht!
Aber das Bild gefällt mir ebenfalls sehr gut.
Helmut Heibertshausen
6.113
Helmut Heibertshausen aus Staufenberg schrieb am 15.01.2010 um 15:46 Uhr
Am Anfang weich, aber dann wird`s feucht und kalt.....
Schönes Bild trotzdem.
Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 15.01.2010 um 16:16 Uhr
Diese Stuhlkissen müsste man in der großen Sommerhitze erfinden! ;-)
Hier sind sie nur auf dem ersten Blick einladend, gell? :-)
Ein schönes Wintermotiv!!!
Klaus Koller
1.926
Klaus Koller aus Grünberg schrieb am 15.01.2010 um 17:26 Uhr
Das finde ich Klasse.
Susanne Hermans
803
Susanne Hermans aus Lollar schrieb am 15.01.2010 um 20:23 Uhr
Schöner Titel für diesen gelungenen Schnappschuß !!
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 16.01.2010 um 20:43 Uhr
Fehlt nur noch ein ...abdruck. ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Weitere Beiträge aus der Region

Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...
Das ist ja irre!
Ein Buch das gelesen werden sollte. Einer der wenigen Autoren der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.