Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Ponta Preta, einer der besten Surfspots der Welt

Das ist er: Ponta Preta, einer besten Surfspots dieser Erde, mit Wellen die es so sonst nur auf Hawaii gibt
Das ist er: Ponta Preta, einer besten Surfspots dieser Erde, mit Wellen die es so sonst nur auf Hawaii gibt
Reiskirchen | So, der Winterurlaub ist vorbei. Diesmal ging es für mich vom 30. Dezember 2009 bis zum 6. Januar 2010 für eine Woche zum surfen auf die Insel Sal der Kapverdischen Inseln. Nur etwa 1 km vom Hotel entfernt befand sich der Surfspot Ponta Preta, welches einer der 5 besten Locations zum surfen auf diesem Planeten ist. Windsurfer, Kitesurfer, Wellenreiter und Bodyboarder kommen dort allesamt voll auf ihre Kosten. Ständig kräftig wehender Wind und 3 - 6 meter hohe Wellen sorgen für ideale Surfbedingungen. Ich selbst habe die Zeit in vollen Zügen genossen, beim surfen und beim fotografieren. Temperaturen von 27-28°C tagsüber und ca. 20°C nachts sorgten für das perfekte sommerliche Surfambiente.

Das ist er: Ponta Preta, einer besten Surfspots dieser Erde, mit Wellen die es so sonst nur auf Hawaii gibt 1
Das ist er: Ponta Preta,... 
Surferidyille: VW-Bully eines Surfers der die perfekten Wellen von Ponta Preta reitet 2
Surferidyille: VW-Bully... 
Eine der Wellen von der Seite gesehen. Im Hintergrund die Sanddünen die die Landschft prägen. 1
Eine der Wellen von der... 
Die perfekte Welle? 2
Die perfekte Welle? 
Strand, Ozean und Wellen sind einfach nur traumhaft auf Sal 2
Strand, Ozean und Wellen... 
Meterhohe Wellen sorgen für perfekte Surfbedingungen 1
Meterhohe Wellen sorgen... 
Die Elite der Windsurfer gab sich am 4. Januar ein Stelldichein bei Ponta Preta 1
Die Elite der Windsurfer... 
Das Können der Windsurfer ist einfach atemberaubend 4
Das Können der... 
Auch ein Paddelsurfer (SUP) wie ich einer bin hat sich in die hohen Wellen getraut 2
Auch ein Paddelsurfer... 

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Reif für die Insel (5) : Hiddensee und ein Krimitipp
Hiddensee und Krimi. Geht das zusammen? Westlich von Rügen liegt...
Buchtipp: Ölandquartett von Johan Theorin
Für den Buchstaben „I“ der A-B-C-Rallye durch meine ungelesenen...

Kommentare zum Beitrag

Annick Sommer
4.007
Annick Sommer aus Linden schrieb am 07.01.2010 um 08:47 Uhr
Danke, Klaus, für diese atemberaubenden Bilder von der Insel Sar. Es war eine schöne Entdeckung! Es war bestimmt ein Traumurlaub!!! :-)))
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 07.01.2010 um 17:39 Uhr
Die Temperaturen hatten wir auch fast hier nur in Brrrr ... minus...
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 07.01.2010 um 18:48 Uhr
Das sieht nach richtig viel Spaß aus! Und sensationelle Bilder - die Wellen kommen richtig gut rüber :-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Sonntag in Grünberg
Diesen Sonntag sollte es nach Grünberg gehen. Weihnachtsmarkt und bei...
Gefrorene Spinnweben im historischen Grebenstein
Grebenstein ist wirklich eine interessante Stadt, die für Touristen...

Weitere Beiträge aus der Region

Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.