Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Vorweihnachtliches Wetzlar

Reiskirchen | Am Nachmittag des 9. Dezember 2009 trafen sich die Bürgerreporter und Mitglieder der Fotofreunde-Mittelhessen Annick Sommer, Tara Bornschein, Hugo Gerhard und meiner einer zu einem gemeinsamen Fotoshooting in der vorweihnachtlichen Wetzlarer Altstadt. Da bisher keiner der anderen seine Bilder gepostet hat, mache ich den Anfang. Ein gar nicht so einfaches Unterfangen, nur eine handvoll Bilder aus insgesamt 150 größtenteils sehr gut gelungenen Aufnahmen auszuwählen. Ich selbst habe mich hauptsächlich auf Ultraweitwinkelaufnahmen beschränkt um möglichst viele Lichter und somit die weihnachtliche Stimmung einzufangen. Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht. In Hugo hatten wir zusätzlich noch einen sachkundigen Stadtführer. Insgesamt waren wir sage und schreibe 5 Stunden unterwegs. Der Abschluß fand beim Adventsmarkt bei Bratwurst, Crepe, heißen Maroni und Glühwein statt.

4
1
3
2
2
2
2
2
3
1
1
1
1
2
1
1
2
3
1
1
2

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Falco - Das Musical in der Ritall Arena Wetzlar
Johann „Hans“ Hölzel war der Name, der sich hinter dem Künstlernamen...
Erneuter Nazi-Aufmarsch in Wetzlar - Den Faschisten entschlossen entgegentreten
Am Samstag den 22. April 2017 planen Faschistinnen und Faschisten...
Bv Hungen 2 erst im Finale des Bezirkspokal gestoppt
Am vergangenem Wochenende fand das Final Four Turnier um den...
Pop-Jazz-Chor Wetzlar des Solmser Sängerbundes
Chor-Open-Air „StadtKlangFluss“ am 9. Juni in Wetzlar
Zum zweiten Mal nach seinem Jubiläumsjahr 2015 lädt der Solmser...
Naziaufmarsch in Wetzlar verhindert
Pressemitteilung des "Jugendbündnis gegen Rechts Wetzlar": Am...
Gut festhalten
Auf dem Kalsmunt: Blick über Wetzlar zum Dünsberg

Kommentare zum Beitrag

Sabine Glinke
5.280
Sabine Glinke aus Wettenberg schrieb am 10.12.2009 um 14:24 Uhr
Wetzlars Altstadt ist so herrlich. Da kann Gießen leider nicht mithalten.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 10.12.2009 um 14:27 Uhr
So ist es leider, Frau Glinke.
Jürgen Becker
176
Jürgen Becker aus Gießen schrieb am 10.12.2009 um 14:30 Uhr
Da kommen mir ja ganz alte Erinnerungen hoch. Von 1978 - 1989 habe ich viele meiner Mittagspausen als Leitzianer in Wetzlar's Altstadt verbracht. Wetzlar hat schon schöne Ecken. In Gießen muß man nur ein bißchen suchen, dann findet man aber auch hier schöne Flecken
Hugo Gerhardt
6.689
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 10.12.2009 um 14:46 Uhr
Klaus super wie du auch die Stimmung des Spazierganges wieder gibst.
Ich bin mir sicher Viele bedauern nicht dabei gewesen zu sein.
Annick wird wohl die nächste sein, bin schon ganz gespannt.
Ich komme frühesten morgen dazu meine Ansichten, die wieder etwas anders aussehen werden hier rein zu stellen, bis danne.
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 10.12.2009 um 14:57 Uhr
Sehr schöne und sehr gut gelungene Aufnahmen! :-))
Tara Bornschein
7.277
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 11.12.2009 um 13:48 Uhr
Unbeschreiblich tolle Bilder und so stimmungsvoll, bin begeistert ! Bin froh, dass ich zumindest am Anfang der Tour dabei sein konnte :-)
Markus Pokoj
3.574
Markus Pokoj aus Fernwald schrieb am 12.12.2009 um 11:38 Uhr
Super!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
"KUNST IM PARK"
Wir , die Foto - Senioren aus Staufenberg, nehmen teil am Event...
Wer bin ich ?
Gestern war ich Abends am Kieswerk. Ich wollte mal wieder nach dem...

Weitere Beiträge aus der Region

Die verrückten Weltraumpiloten vom EDEKA Truck hatten jede Menge lustigen Blödsinn im Kopf.
EDEKA Truck bringt galaktisch gute Unterhaltung nach Reiskirchen
Auf dem Parkplatz des EDEKA Supermarkts in Reiskirchen ist am...
50 Jahre Frauenchor Ettingshausen - Einladung zum Galakonzert
Die Ettingshäuser Sängerinnen können auf 50 Jahre erfolgreiche...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.