Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

"Mother's Milk" kommen nach Reiskirchen

Reiskirchen | "KulturPUR" macht es möglich. Am Freitag, 20. November um 20 Uhr, gastiert die "Red Hot Chili Peppers"-Tributeband "Mother's Milk" auf Einladung von "KulturPUR" im Bürgerhaus in Reiskirchen.
"Mother's Milk" gehören nun schon seit über zehn Jahren zu den besten Red-Hot-Chili-Peppers-Tributebands Deutschlands. Torsten Hartmanns kraftvolle Stimme, Ben Schäfers filigrane Bassarbeit, Carsten Sieberts groovendes Drumming, Christoph Barths funky Gitarrenlicks und nicht zuletzt der häufig mehrstimmige Gesang machen einen "Mother's Milk"-Auftritt zu einem unvergesslichen Erlebnis. Wer einmal in den Genuss eines solchen Auftritts kommen durfte, wird wissen, dass die Vergleiche mit dem Original nicht von ungefähr kommen. "Mother's Milk" verstehen es nicht nur, den Saal mit dem unverwechselbaren Peppers-Sound zum Kochen zu bringen, sondern glänzen auch in den ruhigeren Momenten mit ihrem besonderen Sinn für Harmonie und Dynamik.
Das Programm der Coverband umspannt sowohl die frühen Werke der "Chili Peppers", wie "Good Time Boys" vom namensgebenden Album "Mother's Milk" (1989) als auch aktuelles Material des 2006 erschienenen Albums "Stadium Arcadium". Natürlich haben die Jungs auch die großen Hits wie "Under The Bridge" ("Blood Sugar Sex Magik", 1991), "Californication" ("Californication", 1999) oder "Can´t Stop" ("By The Way", 2002) mit dabei, aber auch weniger bekanntes Material, wie "Fortune Faded" (Greatest Hits, 2003) oder "Soul To Squeeze" ("Coneheads"-Soundtrack, 1993) findet sich auf der "Mother's Milk"-Setlist.
Vorverkaufskarten gibt es ab sofort für neun Euro plus Vorverkaufsgebühr in Gießen im Dürerhaus Kühn und bei der Gießener Allgemeinen Zeitung, Am Marktplatz, in Reiskirchen in der Adler Apotheke sowie in der Buchhandlung Reinhard in Grünberg.

 
 

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) aus Stadt und Land

von:  aus Stadt und Land

offline
Interessensgebiet: Gießen
26.806
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stolz präsentieren die Grundschüler der Kirschbergschule ihre Kürbisse
Halloween in den REWE Märkten in Reiskirchen und Großen-Buseck
REWE Partnerkaufmann Nurhan Uras lud die Kindergartenkinder des...
"Stell dir vor... DU wärst ein Flüchtling"
Stell dir vor... es ist plötzlich alles anders, du müsstest von heute...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.