Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Hang loose aus dem Vogelsberg

Hang loose - forever SUP ;-)
Hang loose - forever SUP ;-)
Reiskirchen | Heute habe ich den freien Tag genutzt um mal wieder dem stand-up-paddle-surfing (kurz SUP) nachzugehen. Ich brauchte mal wieder ein Brett unter den Füßen. Bei nur 12 Grad Außentemperatur, war heute das Wasser bestimmt wärmer als die Luft. Ziel war die Nidda-Talsperre, die ich über die malerische Route Ruppertsburg-Friedrichshütte-Gonterskirchen-Einartshausen anfuhr. Als Paddler auf einem Surfbrett ist man scheinbar eine außergewöhnliche Erscheinung auf dem See, denn fast alle Spaziergänger hielten an und schauten mir nach. Angler am Ufer winkten und riefen mir auch ein freundliches "Hallo!" zu. Diesmal habe ich sogar 2 meiner Leidenschaften miteinander kombiniert: ich habe mir meine Kamera um den Hals gehängt und ab und an mitten auf dem Wasser angehalten und ein paar Fotos geschossen. Ich wollte unbedingt die Perspektiven, wie man sie nur vom Wasser aus hat, festhalten. Es stellte sich als gar nicht so einfach heraus, die Balance auf dem Brett zu halten und zu fotografieren. Es hat mal wieder unheimlich Spaß gemacht. Die knapp 3 Stunden auf dem Wasser vergingen wie im Flug.

Hang loose - forever SUP ;-)
Ich war ganz allein auf weiter Flur... äh, Wasser
Ein Blick nach unten - das Brett ist sehr kippstabil, aber zu sehr wackeln darf man auch nicht...
1
... es ging volle Fahrt voraus...
... der Sonne entgegen...
... vorbei an Segelbooten...
... noch mehr Segelboote...
Bei den Angler bin ich auf einen kurzen Plausch an Land gegangen...
... just in dem Moment biss ein Fisch an.
Auf der Heimfahrt koste ich immer das Panorama über Einartshausen aus.

Mehr über

Vogelsberg (165)Talsperre (4)surfen (27)SUP (5)Stausee (7)Nidda (57)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Blendend gelbe Zähne
Nutria am Niddaufer
Die Nidda ist für die Frankfurter was der Schwanenteich für die...
Überragende Turniersaison der Hungener Badmintonspieler
Bv Hungen erstmals mit zahlreichen Spielern auf den...
Stefanie integriert die Öztürks am 07. Oktober in Inheiden
"Stefanie integriert die Öztürks“ wurde vom Leiter der...
Blumeninseln im hohen Vogelsberg
Badmintonverein Hungen wieder unter den 'Sternen des Sports'
Die Volksbank Mittelhessen ehrte Anfang Juli wieder Vereine, die sich...
Perfektes Wochenende für Hungener Badmintonspieler
Am vergangenen Wochenende musste die Verbandsligatruppe des BV Hungen...
Kindertraining
Jugendtraining des Badmintonverein Hungen neu strukturiert
Seit zwei Jahren kümmert sich der Hungener Badmintonverein auch um...

Kommentare zum Beitrag

Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 02.10.2009 um 19:40 Uhr
Da hast du ja mal wieder ein schöne Tour gemacht,
Danke fürs dabei sein im warmen Arbeitszimmer.
LG Hugo
und gut Schuss morgen.
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 03.10.2009 um 10:58 Uhr
Super Idee von dir die Kamera mitzunehmen! Die Bilder sind einmalig, als würde man selbst auf dem Board stehen. Gott sei Dank, bist du nicht ins Wasser gefallen ;-) Hang Loose!
Ingrid Wittich
18.892
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 03.10.2009 um 11:21 Uhr
Tolle Fotos! Keine Angst gehabt,dass die Kamera ins Wasser fällt?
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 03.10.2009 um 11:33 Uhr
Nee, überhaupt nicht. Bin mir mittlerweile sehr sicher auf dem Brett.
Hugo Gerhardt
6.681
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 03.10.2009 um 11:44 Uhr
mutig mutig
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 52
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Adventstreffen der Tieroase Heuchelheim!
Am Sonntag, den 4.12. ab 11 Uhr laden wir Tierfreunde und...
Vier Tage Frost und schon friert alles ein, gerade diese grüne Entengrütze war in diesem Jahr sehr stark vorhanden
Entengrütze in Eis gelegt

Weitere Beiträge aus der Region

Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...
Das ist ja irre!
Ein Buch das gelesen werden sollte. Einer der wenigen Autoren der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.