Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Führung durch das Stadttheater-Gießen anläßlich des Tages des offenen Denkmals am 13. September 2009

Ca. 50 Personen nahmen an der äußerst informativen und unterhaltsamen Führung durch das Stadttheather teil
Ca. 50 Personen nahmen an der äußerst informativen und unterhaltsamen Führung durch das Stadttheather teil

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

ACHTUNG! 23.2.18 Ein Hörgenuss der besonderen Art :-) "DIE SCHMACHTIGALLEN"
ACHTUNG! NICHT VERPASSEN!! 13.04.18 "DIE SCHMACHTIGALLEN" Ein Hörgenuss der besonderen Art :-) Wer es am 23.02. nicht geschafft hat, der sollte die Chance jetzt unbedingt noch nutzen!!!

Kommentare zum Beitrag

Simone Linne
5.041
Simone Linne aus Gießen schrieb am 13.09.2009 um 23:07 Uhr
Das war sicher spannend! Der Tag des offenen Denkmals bietet immer wieder tolle Einblicke oder wie in dem Fall Blicke hinter die Kulissen. Ein Termin, den man sich merken sollte!
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 13.09.2009 um 23:21 Uhr
Die Führung war allererste Sahne!!!

Wann hat man schon die Gelegenheit in alle Bereiche eines Theathers Einblick zu erlangen? Hinter den Kulissen, malen der Bühnenbilder, Maskenbildner, auf der Bühne stehen dürfen usw.

Fantastisch!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Ausflugstipps

Ausflugstipps
Mitglieder: 51
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Kennen Sie Lauresham?
Lauresham gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe Kloster Lorsch. Es ist...
Vom Fahrradweg im Salzbödetal aus gesehen, ein Neuntöter auf einem Weidepfahl bei einer Weidefläche!
Am Wegesrand auf einem Weidepfahl gesehen, ein Neuntöter

Weitere Beiträge aus der Region

Links: Zweitplatzierter RSV Büblingshausen Mitte: Erstplatzierte Kickers Offenbach Rechts: Drittplatzierter VfB Gießen
BAUHAUS Kids Cup: Vfb Gießen holt gleich zwei Pokale
Vergangenes Wochenende fand das große Finale des 3. BAUHAUS Kids Cup...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.