Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

„Entdecker-voraus!“, Anne-Frank-Kindertagesstätte informiert

Reiskirchen | Vom 20.-24.10.2008 Aktionstage in der Kindertagesstätte der Lebenshilfe Gießen zum Thema: „ Mehr Ressourcen und bessere Bildung und Erziehung in hessischen Kitas“ .

Am 18. April 2008 hat die Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen e.V. ihre Kampagne „Entdecker voraus!“ gestartete. Mit pfiffigen Plakatmotiven, Flyern und Veranstaltungen in ganz Hessen wird für kleinere Gruppengrößen und bessere personelle Ausstattungen in den hessischen Kindertageseinrichtungen geworben. „Das sind die notwendigen Voraussetzungen für eine qualitative Betreuungs- und Bildungsarbeit!“, stellt Ligavorsitzender Thomas Klemp nachdrücklich fest.

Um Eltern, Großeltern und Interessierte über diese wichtige Kampagne der Liga, und auch über den neuen Bildungs- und Erziehungsplan des Landes Hessen und die damit auf alle Kitas und deren Mitarbeiter zukommenden neuen Aufgaben aufmerksam zu machen, wird die Reiskirchener Kindertagesstätte Anne-Frank in der nächsten Woche täglich zu den Hol- und Bringzeiten ( 8-9 Uhr, 12-13 Uhr) in der Elternecke der Kindertagesstätte für alle Interessierten Informations- und Aktionsveranstaltungen anbieten.
Die Eltern sollen so aktiv über die Kampagne „Entdecker-voraus!“ und die geplanten Neuerungen im Bildungswesen, sowie die damit verbundene Mehrarbeit für die Erzieher/innen aufgeklärt werden.
Abschluss dieser Informationswoche wird am Freitag, dem 24.10.2008, die Fahrt nach Wiesbaden sein, wo die Liga „Endecker-voraus!“ sich mit einer großen Kampagne für bessere Betreuung und Förderung unserer Kinder einsetzt. Die Erzieherinnen der Anne-Frank-Kita werden an dieser Veranstaltung teilnehmen, interessierte Eltern und Großeltern sind herzlich eingeladen sich anzuschließen. Für die Kinder, die an diesem Tag nicht zu Hause betreut werden können werden Notgruppen eingerichtet, um eine professionelle Betreuung sicherzustellen.

Weitere Informationen zu dieser Kampagne finden Sie im Internet unter www.entdecker-voraus.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Sonnenaufgang
Strahlender Sonnenaufgang und wunderschöne Wolkenformationen zwischen...
Logo der Globale Mittelhessen
Das politische Filmfestival „Globale Mittelhessen“ startet wieder - diesmal erstmals mit einer Extrazeit für den Spielort Saasen!
Anspruchsvolle Filme, Diskussionen zu bewegenden Themen und ein...
Katrin Troendle & Jan Marek
Glamouröse Weihnachtsrevue mit Sachsendiva Katrin Troendle – Restkarten an der Abendkasse
Mit der Kabarettistin und Entertainerin Katrin Troendle und ihrer...
Schönes Mittelhessen
Frohe Weihnachten
Nur sehr kurz zu sehen
Satte Farben
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...
Landrätin Anita Schneider liest den Kindern der Klasse 1b der Reiskirchener Kirschbergschule aus dem Buch „Morgen Findus wird’s was geben“ vor. Bild: Landkreis Gießen
„Morgen Findus wird’s was geben“: Landrätin Schneider liest vor
Ein passendes Buch zur Jahreszeit hatte sich Landrätin Anita...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Antje Sauer

von:  Antje Sauer

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Antje Sauer
54
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Herbstflohmarkt in der Anne- Frank-Kita
Am 25.10.2009 findet in der Kita Anne-Frank der Lebenshilfe Gießen...
"Rappelkiste in Motion" - Laufspaß beim 1. Naunheimer Volkslauf am 30.08.2009
Am Sonntag, den 30.08.2009 war die Elterninitiative Rappelkiste e.V....

Weitere Beiträge aus der Region

Ostersonntag im Botanischen Garten Gießen
Osterspaziergang im Botanischen Garten. Der Sonntag bot am Nachmittag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.