Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

„Entdecker-voraus!“, Anne-Frank-Kindertagesstätte informiert

Reiskirchen | Vom 20.-24.10.2008 Aktionstage in der Kindertagesstätte der Lebenshilfe Gießen zum Thema: „ Mehr Ressourcen und bessere Bildung und Erziehung in hessischen Kitas“ .

Am 18. April 2008 hat die Liga der Freien Wohlfahrtspflege in Hessen e.V. ihre Kampagne „Entdecker voraus!“ gestartete. Mit pfiffigen Plakatmotiven, Flyern und Veranstaltungen in ganz Hessen wird für kleinere Gruppengrößen und bessere personelle Ausstattungen in den hessischen Kindertageseinrichtungen geworben. „Das sind die notwendigen Voraussetzungen für eine qualitative Betreuungs- und Bildungsarbeit!“, stellt Ligavorsitzender Thomas Klemp nachdrücklich fest.

Um Eltern, Großeltern und Interessierte über diese wichtige Kampagne der Liga, und auch über den neuen Bildungs- und Erziehungsplan des Landes Hessen und die damit auf alle Kitas und deren Mitarbeiter zukommenden neuen Aufgaben aufmerksam zu machen, wird die Reiskirchener Kindertagesstätte Anne-Frank in der nächsten Woche täglich zu den Hol- und Bringzeiten ( 8-9 Uhr, 12-13 Uhr) in der Elternecke der Kindertagesstätte für alle Interessierten Informations- und Aktionsveranstaltungen anbieten.
Die Eltern sollen so aktiv über die Kampagne „Entdecker-voraus!“ und die geplanten Neuerungen im Bildungswesen, sowie die damit verbundene Mehrarbeit für die Erzieher/innen aufgeklärt werden.
Abschluss dieser Informationswoche wird am Freitag, dem 24.10.2008, die Fahrt nach Wiesbaden sein, wo die Liga „Endecker-voraus!“ sich mit einer großen Kampagne für bessere Betreuung und Förderung unserer Kinder einsetzt. Die Erzieherinnen der Anne-Frank-Kita werden an dieser Veranstaltung teilnehmen, interessierte Eltern und Großeltern sind herzlich eingeladen sich anzuschließen. Für die Kinder, die an diesem Tag nicht zu Hause betreut werden können werden Notgruppen eingerichtet, um eine professionelle Betreuung sicherzustellen.

Weitere Informationen zu dieser Kampagne finden Sie im Internet unter www.entdecker-voraus.de

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Landrätin Anita Scheider
Wohnraumversorgungskonzept für Teilraum Nord - Allendorf (Lumda) , Buseck, Lollar, Rabenau, Reiskirchen und Staufenberg
Am Dienstag den 15.08.2017 um 18.00 Uhr wurde im Bürgersaal am...
Aprilwetter
Auch im April gibt es für Fotografen Tage, die es uns möglich mache...
Himmelskino über Mittelhessen
Toller Abschluß eines Sommertages. Der Himmel über uns bot eine...
KABARETT & BUFFET - Das Beste kommt zum Schluss - mit Sachsendiva KATRIN TROENDLE
Der Reiskirchener Kulturverein KulturPUR ist immer für eine...
Beim symbolischen Spatenstich: (v. l.) Bauüberwacher Karl Skott, Planer Erhard Hessler, Baudezernentin Dr. Christiane Schmahl, Ortsvorsteher Bernd Debus, Bürgermeister Dietmar Kromm und Andreas Hinterlang vom Bauunternehmen. Bild: Landkreis Gießen
Sanierung der Wasserstraße in Burkhardsfelden startet
Noch weist die Wasserstraße in Burkhardsfelden zahlreiche Schäden auf...
Abendstimmung
Traumhimmel über Reiskirchen
Landkreis, Gemeinde Reiskirchen und Gemeindewerke erneuern gemeinsam Wasserstraße in Burkhardsfelden
Der Kreisausschuss hat der Auftragsvergabe für Arbeiten an der...

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Antje Sauer

von:  Antje Sauer

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Antje Sauer
54
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Herbstflohmarkt in der Anne- Frank-Kita
Am 25.10.2009 findet in der Kita Anne-Frank der Lebenshilfe Gießen...
"Rappelkiste in Motion" - Laufspaß beim 1. Naunheimer Volkslauf am 30.08.2009
Am Sonntag, den 30.08.2009 war die Elterninitiative Rappelkiste e.V....

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.