Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Zu dünn, um schön zu sein...

Reiskirchen | Magersucht ist überwiegend bei sehr jungen Mädchen zu finden. Die Magersucht tritt vor allem zwischen dem 12. u. 18. Lebensjahr auf. In dieses Alter fällt die Pubertät. Neben den körperlichen Veränderung stehen die Ablösung vom Elternhaus und der Ausbau eigener Bindungen zu Gleichaltrigen an. In dieser Zeit der Orientierung sind sie sehr empfänglich für entsprechende Vorbilder aus den Medien und versuchen, diesen nachzueifern. Die meisten betroffenen Jugendlichen haben Angst, dass ihre Eltern etwas von ihren Problemen bemerken und ihnen Vorwürfe machen könnten. Deshalb versuchen sie, diesen auszuweichen. Die Körperwahrnehmung ist weitgehend gestört. Der Körper wird unter weiter Kleidung versteckt. Die Mädchen nehmen sich als zu dick wahr, obwohl das objektiv nicht der Fall ist. Für Angehörige ist es oftmals schwer zu verstehen, dass es sich um eine Krankheit handelt. Dadurch entstehen zwischen ihnen und den Betroffenen häufig heftige Streitgespräche, die jedoch nicht zum gewünschten Erfolg führen. Daher ist zu empfehlen, dass sich die Eltern Hilfe suchen. Meistens geschieht dies durch einen Vorstellung beim Haus- bzw. Kinderarzt. Zusätzlich können sich Angehörige an Beratungsstellen für Essstörungen wenden oder Informationen über das Internet beziehen....

Mehr über

Magersucht.... (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Sabine Kehm-Menz

von:  Sabine Kehm-Menz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Sabine Kehm-Menz
515
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
FASCHINGSPARTY
Faschingsparty Sport- und Kulturhalle Bollnbacher Straße 35447...
Organspende
Saasen/: Etwa 12.000 Bundesbürger warten derzeit auf ein...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.