Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Fotostrecke - Distelfalter

Reiskirchen | In diesen Tage entdeckte ich einen Strauch der von zahlreichen Distelfalter (lat. Vanessa cardui) angeflogen wurde. Es war ein herrliches geflatter um den Strauch. Selten hat man die Gelegenheit mehr als einen einzigen Schmetterling auf ein Bild zu bekommen. Da sie so zahlreich waren, konnte ich die Falter in allen Positionen fotografieren, von vorne, von hinten, seitlich und überkopf.

 
 
 
1
 
 
 

Mehr über

vanessa cardui (1)Schmetterling (150)Falter (50)Distelfalter (9)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Auf der Insel Mainau gesehen- aber nicht erkannt
Zitronenfalter
Schmetterlinge im Winter
Egal, ob es regnet, schneit oder friert, die NABU Kindergruppe...

Kommentare zum Beitrag

Volker Herbrik
541
Volker Herbrik aus Mücke schrieb am 06.07.2009 um 23:10 Uhr
Wirklich tolle Bilder

Gruß

Volker
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 67
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Basstölpel auf Helgoland
Der Basstölpel ist ein Ruderfüßer und gehört zur Familie der Tölpel....
Blaumeise mit Nachschub für die Kleinen

Weitere Beiträge aus der Region

Ostersonntag im Botanischen Garten Gießen
Osterspaziergang im Botanischen Garten. Der Sonntag bot am Nachmittag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.