Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Kleine Tyrannen am Esstisch

Reiskirchen | Fast jeder kennt das Problem, dass das Kind nicht essen oder probieren mag, was Mama gekocht hat.
Da das Kind aber "essen muss", wird die Extrawurst gekocht.
Jetzt fängt der Teufelskreislauf an und das Essen wird zum Machtkampf.
Aus diesem Grund entstand der Workshop für Eltern und Großeltern.
Kleine und große Probleme hatte jeder der Teilnehmer beim Workshop in der Kinderernährungspraxis Schlaraffenland, als es um das Thema,Essen und mein Kind, ging.
Gemeinsam mit der Ernährungsberaterin für Kinder, Britta Görnert, wurden Probleme besprochen, analysiert und Lösungen gefunden.
Voll motiviert verließen die Teilnehmerinnen die Praxis, um das Gelernte Schritt für Schritt zu Hause umzusetzen. Ziel war es, aus dem täglichen Machtkampf wieder ein harmonisches Miteinander am Esstisch zu schaffen.
Ein Nachtreffen der Gruppe wird zeigen, wie erfolgreich es war und welche Probleme noch bewältigt werden müssen.
Termine für den nächsten Workshop können sie im Veranstaltungskalender oder unter www.schlaraffenland-kids.de erfahren.

 
 
 

Mehr über

Kinder und Essen (1)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Britta Görnert

von:  Britta Görnert

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Britta Görnert
50
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schwangerenschwimmen an Rosenmontag
Schwangerenschwimmen mal anders, denn heute wurde mit „Hütchen“...
Küchenpraxis
Schlank im Schlaf!?
Glückliche "Schläfer" Satt und glücklich sind die Teilnehmer der...

Weitere Beiträge aus der Region

In Weimar vor der Stadtkirche St. Peter und Paul
Jubiläumsfahrt der Herrenvereinigung 1947 / 97 ins Saale-Unstrut Tal
Drei Tage verbrachten die 47er Herren an Unstrut und Saale. An der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.