Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

BMW Isetta

Motor: 12 PS, 250 cm³, Einzylinder - 4 - Takt
Motor: 12 PS, 250 cm³, Einzylinder - 4 - Takt
Reiskirchen | Kennen Sie noch den BMW Isetta? Das kleine 12 PS starke Auto aus dem Jahre 1959 mit dem Einzylinder - 4 - Takt - Motor.
Einige der Leser wahrscheinlich nicht. Hier ein paar Bilder zur Erinnerung bzw. zur Veranschaulichung. Das Original steht in einem Schaufenster der Galerie Herkules - Center in Wetzlar. Niedlich, oder?

Motor: 12 PS, 250 cm³, Einzylinder - 4 - Takt
Motor: 12 PS, 250 cm³,... 
Antrieb: Kette auf Hinterräder
Antrieb: Kette auf... 
Baujahr: 1959
Baujahr: 1959 

Mehr über

Wetzlar (345)BMW (4)Auto (154)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Um Kollisionen von Fahrrädern und Autotüren zu vermeiden, müssen Autofahrer hinter der neuen weißen Linie parken.
ADFC begrüßt neue Parksituation an Frankfurter Straße
Mit weißen Markierungen hat die Stadt Gießen an der Frankfurter...
Sophie Birkenstock (Foto: Pressebüro Lademann)
Vocal-Noise-Musikschule gestaltet Konzert mit Clubatmosphäre
Feinster Rock-, Pop-, Swing-, Funk- und Soulgesang hat die CentralBar...
Der Dom
Mein erster Besuch von Wetzlar
Obwohl ich seit 2004 hier in Gießen wohne und seitdem immer wieder...
Handy, Fluch oder Segen
Man bekommt, geht man mit offenen Augen durch die Welt den Eindruck,...
Herrendoppel Wagner/Koska
Kai Wagner holt Bronze im Badminton
Am 30. und 31 Oktober fanden die Bezirksmeisterschaften der...
Ortseingang Watzenborn-Steinberg
Wer macht denn sowas?
Nanu, wer macht denn sowas? Seit Tagen liegen ca. 25 blaue Müllsäcke...
Alte Lahnbrücke
Herbstlicher Altstadtbummel in Wetzlar
Den sonnigen Tag habe ich nochmals zu einem schönen Bummel durch...

Kommentare zum Beitrag

Ingrid Wittich
19.361
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 15.06.2009 um 13:21 Uhr
Hallo, ich erinnere mich an diese Autos, habe aber leider nie in einem drin gesessen. Das müsste man mal nachholen.
Ilse Toth
34.042
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 15.06.2009 um 13:39 Uhr
Ich erinnere mich auch noch an das Autochen! Ein schnuckeliges Teil!
André Hansmann
354
André Hansmann aus Buseck schrieb am 15.06.2009 um 13:52 Uhr
Einfach Süß, Schnäuzchen auf und rein und los
Astrid Patzak-Schmidt
3.415
Astrid Patzak-Schmidt aus Gießen schrieb am 15.06.2009 um 13:59 Uhr
Und OB ich mich daran erinnere! Mein Vater hatte nacheinander zwei von dieser Sorte. Ich wollte nie, dass er mich damit von der Schule abholt, das kleine Ding war für mich damals ja sooo peinlich! Doch in den Ferien war es gut genug, um uns von Mittelhessen aus zu den Großeltern nach Schleswig zu bringen. Man brauchte zwar zwei Tage dafür, aber die Übernachtungen in den Gasthäusern der Lüneburger Heide haben mir immer gut gefallen. Auf den langen, kaum befahrenen Autobahnstrecken kam immer ein Backstein aufs Gaspedal...
Dann rutschte das letzte Mini-Auto irgendwann einmal in den Graben - und die BMW-Liebe der Familie hatte für viele Jahre ein Ende.
Stefan Ross
1.024
Stefan Ross aus Allendorf (Lumda) schrieb am 15.06.2009 um 15:33 Uhr
Richtig schöne ( Knutschkugel ) die Isetta. Bei den Golden Oldies in Krofdorf kann man die auch noch fahren sehen.
L.G.Stefan
Marion Wallenfels
2.049
Marion Wallenfels aus Gießen schrieb am 15.06.2009 um 15:45 Uhr
Das Pondont ist der Smart heutzutage, oder ?
Hans-Hermann Schöbert
472
Hans-Hermann Schöbert aus Linden schrieb am 15.06.2009 um 16:08 Uhr
Ja das waren noch schöne Autos, ohne viel Technik, keine Elektronic die Streiken kann. Einfach Klasse!!!
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 15.06.2009 um 16:11 Uhr
Ich hab noch nie so'n Auto fahren sehen. In heutigen Zeiten wäre eine Neuauflage vieleicht gar nicht verkehrt denn der Smart ist auch nicht gerade ein Schnäppchen.
Ilona Kreiling
2.243
Ilona Kreiling aus Heuchelheim schrieb am 15.06.2009 um 16:28 Uhr
Selbstverständlich kenne ich dieses Auto noch, als BMW-Fan und -Fahrer ist das ein Muss. Wäre mir nur etwas zu beengt und auch etwas zu langsam.
Hermann Menger
2.208
Hermann Menger aus Gießen schrieb am 15.06.2009 um 16:36 Uhr
Solche Autos waren auch am Freitag in Büdingen dabei, als sich der Messerschmitt-Club traf. Siehe meinen Artikel unter Messerschmitt.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.218
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Stimmungsvoller Sonnenaufgang
Gestern früh, als ich zum Bäcker ging um Brötchen zu holen, konnte...
Der kleine Piepmatz friert
Rotkehlchen

Weitere Beiträge aus der Region

Ostersonntag im Botanischen Garten Gießen
Osterspaziergang im Botanischen Garten. Der Sonntag bot am Nachmittag...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.