Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Wolkenschauspiel gestern Abend über Ettingshausen

Wolken im Osten
Wolken im Osten
Reiskirchen | Gigantische Wolken unterschiedlichster Art und Farben zogen gestern Abend über Ettingshausen. Einige wurden teilweise von der Sonne angestrahlt. Die Wolkenformationen änderten sich innerhalb weniger Minuten. Ein wirklich bemerkenswert schönes Naturschauspiel wurde uns da geboten!

Wolken im Osten
ein Hauch von einem Regenbogen
Osten
wenige Minuten später im Osten
Süd-Ost
Wolkendecke im Süden
kleinere Wolken in Süd-West
Wolkengiganten im Nord-Ost
Nord-Ost
wenige Minuten später im Süd-Osten

Mehr über

Wolken (370)Juni (35)Himmel (370)Ettingshausen (249)Abend (87)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Unwetter über Gießen
Am Tag als der Regen kam. Innerhalb von 30 Minuten war der Himmel...
14:02 Uhr, eindrucksvoll, was sich da näherte
Es hätte schlimmer kommen können ...
Von der Bahnhofspost in Gießen nehme ich gern den Weg über die...
„Ehrungen“ von links nach rechts: Ortwin Schäfer (1. Vorsitzender), Gunter Keil, Klaus Polzin, Gerd Keil, Manfred Vogel, Willi Walter, Armin Schlosser, Torsten Halbich (2. Vorsitzender)
50 Jahre Schießsport in Ettingshausen
Bei schönstem Wetter feierten die Sportschützen der...
Strahlender Abendhimmel
Sonnenuntergang
Gestern Abend konnte ich diesen tollen Sonnenuntergang über Gießen...
Spiegelung in der Lahn
Von Angesicht zu Angesicht
Die Engel backen Plätzchen, der Himmel glüht

Kommentare zum Beitrag

Edeltraud Kuhl
849
Edeltraud Kuhl aus Hüttenberg schrieb am 08.06.2009 um 13:17 Uhr
Wirklich: GIGANTISCH! Tolle Aufnahmen!
Bei uns war es nur dunkel, doch ich habe auch nicht rausgeschaut.
Ingrid Wittich
18.898
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 08.06.2009 um 13:32 Uhr
Es wurde dunkler und dunkler in Mücke und es gab dann schließlich einen heftigen Regenguss. Aber im Fernsehen lief ein Tatort. Da haben Wolken wenig Chancen bei mir ;-)
Rita Jeschke
2.807
Rita Jeschke aus Gießen schrieb am 08.06.2009 um 14:26 Uhr
Tolle Fotostrecke! Es gibt wirklich wunderschöne Wolkenformationen. In diesem Fall kann ich mich aber auch nur Frau Wittich anschließen ;-)
Christina A. Schreiner
206
Christina A. Schreiner aus Reiskirchen schrieb am 08.06.2009 um 15:09 Uhr
Hallo Tara!
Danke für die Nachricht! Ich habe es auch gestern beobachtet und später am Abend ein paar Fotos gemacht. Ich würde mir wirklich wünschen das Gefühl weiter geben zu können, welches man hat, bevor man mit einer kleinen Maschine durch so etwas durch fliegt. Man weiß nicht, was einen erwartet! Und man betrachtet solche Wolkenformationen aus einer ganz anderen Sicht. Ich bin zumindest froh, Daheim gewesen zu sein. :-)
Liebe Grüße
Simone Linne
5.040
Simone Linne aus Gießen schrieb am 08.06.2009 um 15:11 Uhr
hallo frau schreiner,

es gibt menschen, die dieses gefühl gar nicht kennen möchten ... ;-))) ich finde ihren job wirklich supercool, könnte ihn aber für nix auf der welt machen.
Christina A. Schreiner
206
Christina A. Schreiner aus Reiskirchen schrieb am 08.06.2009 um 15:21 Uhr
Ich finde Ihre direkte Art wirklich erfrischend, Frau Linne und komme aus dem Schmunzeln gerade nicht raus.....denn ich weiß ja mittlerweile, daß Sie es nicht so mit dem Fliegen haben. Ich glaube, ich muß Sie mal irgendwann mitnehmen.... :-)))
Hermann Menger
2.136
Hermann Menger aus Gießen schrieb am 08.06.2009 um 15:21 Uhr
Da sind Ihnen wirklich phantastische Wolkenbilder gelungen!
Hans Lind
1.681
Hans Lind aus Grünberg schrieb am 08.06.2009 um 15:54 Uhr
Hallo Tara,
Die Bilder sind gigantisch,super.
Hans
Stefan Ross
1.024
Stefan Ross aus Allendorf (Lumda) schrieb am 08.06.2009 um 16:21 Uhr
Da kann ich mich nur anschließen, echt super. Werde auch noch Bilder von gestern reinstellen.
L.G. Stefan
Tara Bornschein
7.125
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 09.06.2009 um 13:20 Uhr
Vielen Dank an alle für die lobenden Worte :-)

@ Hallo Christina, dass glaube ich Dir gerne. Bin zwar noch nie mit einer kleinen Maschine geflogen, aber ich kann mir das mulmig flaue Gefühl in der Magengegend sehr gut vorstellen. Hut ab, dass Du dich trotz lauernden Gefahren immer wieder hinters Steuer setzt und tausende von Flugmeilen zurücklegst.
Lieben Gruß zurück
Ilse Toth
33.270
Ilse Toth aus Heuchelheim schrieb am 09.06.2009 um 17:56 Uhr
Bei diesem Wolkenspiel hätte ich nur einen Wunsch gehabt: Schnell ab ins sichere Haus.
Einfach toll diese Aufnahmen!
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Tara Bornschein

von:  Tara Bornschein

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Tara Bornschein
7.125
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Halt dein Schnäbelchen
Babyblässhuhn erblickt die gr0ße weite Welt
Guckuck

Veröffentlicht in der Gruppe

Natur

Natur
Mitglieder: 68
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Vereist
Winter in Wettenberg
Wer zurzeit in Wettenberg spazieren geht, kann eine Winterlandschaft...

Weitere Beiträge aus der Region

Der Chor der Kirschbergschule (Hintergrund) und Musiker des örtlichen Musikvereins traten beim diesjährigen Weihnachtsmarkt in Reiskirchen gemeinsam auf.
Musikalische Einstimmung auf die Weihnachtszeit
Bei einem gemütlichen Weihnachtsmarkt und einem klangvollen Konzert...
Hungen, Ausbildungsort für orientalische Trainerinnen
Von April bis November 2016 waren die Clubräume des Hungener Tanzclub...
Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.