Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Blick vom Turm der Stadtkirche Gießen

Weitblick
Weitblick

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Über Reiskirchen gesichtet.
Die rauchende Wolke
PRO BAHN Regionalverbände Nordhessen, Osthessen und Mittelhessen üben Kritik an einseitiger Bahnpolitik von Landesverkehrsminister Al-Wazir
Regionalverbände des Fahrgastverbandes PRO BAHN werfen...
Fotos aus dem Botanischen Garten Marburg
Blauer Himmel,wärmende Sonne und jede Menge Motive bot uns gestern...
Der neue Mieter.
Nestbesichtigung in Reiskirchen
Das erfolgreiche Licher Team am Samstag
1 x Gold, 3 x Silber und 9 x Bronze bei Landesmeisterschaften
Am vergangenen Wochenende trat das Karate Dojo Lich mit 12 Startern...
Morgenspaziergang in Reiskirchen
Minus fünf Grad, Rauhreif und Nebel begleiteten mich heute Morgen bei...

Kommentare zum Beitrag

Christian Momberger
11.265
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 30.04.2020 um 18:39 Uhr
Was ist das da für eine Kirche auf dem Bild? Auf Welches Dorf blickt man hier?
Klaus Stadler
539
Klaus Stadler aus Reiskirchen schrieb am 01.05.2020 um 07:17 Uhr
Wieseck.
Jürgen Denhard
76
Jürgen Denhard aus Wettenberg schrieb am 01.05.2020 um 07:22 Uhr
Das ist der Blick auf Wieseck. Man sieht den Torturm und rechts daneben die Michaelskirche.
Bei dem großen Gebäude im Vordergrund handelt es sich um Teile des Gerichts ( Staatsanwaltschaft ) in der Ostanlage.
Das Bild ist schon etwas älter.
Christian Momberger
11.265
Christian Momberger aus Gießen schrieb am 01.05.2020 um 09:20 Uhr
Danke für die Infos. Dann hatte ich richtig vermutet, das das eine die Poart ist und das andere die Ev. Kirche der Michaelsgemeinde. Hätte nicht gedacht, dass man vom Stadtkirchenturm aus Wieseck so sieht.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Stadler

von:  Klaus Stadler

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Stadler
539
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Schön aber giftig
Fingerhut im Vogelsberg
Mitten im Vogelsberg
Wanderung im Märchenwald Vogelsberg

Weitere Beiträge aus der Region

Können unsere Bewohner nicht in die Eisdiele, kommt das Eis eben zu unseren Bewohnern.
Viel Lob erhielten meine Kollegin Carmen und ich für unsere...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.