Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Buseckertal - im Fokus der deutschen Wiedervereinigung"

Reiskirchen | Zeitzeugen lassen Geschichte greifbar werden und zeigen durch die eigenen Erfahrungen authentisch den kostbaren Wert der Freiheit. Mit dem Bürgerrechtler und Fernsehjournalisten Siegbert Schefke wird mit den 30. Jahrestag der Wiedervereinigung nicht nur an die friedliche Revolution und den Fall der Mauer erinnert, sondern auch von bewegenden Schicksalen berichtet.
Der originelle „Mauerfall-Trabi“ mit seiner eigenen deutsch-deutschen Geschichte auf der Karosserie wird ebenfalls Zeitzeuge und sorgt immer wieder für angeregte Diskussionen über dieses „Kultauto“ der DDR, das zum starken Symbol der Maueröffnung wurde.
Diese Veranstaltung bietet eine Gelegenheit, selbst Zeuge zu werden und zu erfahren wie es wirklich war. Eine musikalische Brücke wird „Bandsalad“ schlagen mit Musik der bekannten ostdeutschen Gruppen wie die Puhdys (Alt wie ein Baum), City (Am Fenster), Karat (Blumen aus Eis, Über sieben Brücken musst du gehn), Ute Freudenberg (Jugendliebe) aus dem Osten, aber auch die deutschsprachige Musik aus dem Westen (Marius Müller-Westernhagen, Peter Maffay & Co.) inspirierte die Musiker, diese Musik in ihrem eigenen BANDSALAD-Stil – teilweise unplugged – zu spielen und zu interpretieren.
Ein kleine „Grenzausstellung“ im Vorraum macht die Geschichte erfahrbar und das in den vergangenen 30 Jahren Erreichte sichtbar.
Die Veranstaltung findet am Sonntag, 3. Nov. 2019 um 18:00 Uhr im Kulturzentrum Buseck statt.
Veranstalter ist die Gemeinde Buseck in Verbindung mit dem Heimatkundlicher Arbeitskreis e.V. Buseck e.V., dem Heimatverein Beuern e.V. und der Heimatgeschichtlichen Vereinigung Reiskirchen e.V. Das Trabi-Team aus Bersrod und die Gruppe „Bandsalad“ sind Kooperationspartner dieser Veranstaltung.

Mehr über

Der Autor hat diesem Beitrag leider keine Tags (Stichwörter) zugeordnet!
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Kommentare zum Beitrag

Leider gibt es noch keine Kommentare zu diesem Artikel.
Schreiben Sie doch den ersten!

Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Manfred Wagner

von:  Manfred Wagner

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
10
Nachricht senden

Weitere Beiträge aus der Region

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.