Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Wer kann den Baum bestimmen ? ca.6mhoch, trägt Früchte wie Haselnüsse

von Lothar Jägeram 19.08.20191197 mal gelesen2 Kommentare
Bitte um Hilfe bei Baumbestimmung , Danke
Bitte um Hilfe bei Baumbestimmung , Danke

Mehr über

Umwelt (148)Trockenheit (4)Bäume (243)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Wanderer, Wanderer ... on Tour
14. Limeswanderung am 3. Oktober
Zum 14. Mal geht es am 3. Oktober ab 10 Uhr auf der Limeswanderung...
Onlinepetition "Hochstraße B49"
Die Bürgerinitiative "Hochstraße B49" informierte in Lahnau am...
Planung gegen alle Vernunft
Die Gemeinde Buseck und der Unternehmer 2
Angriff auf den gesunden Menschenverstand SAP-Chef Plattner droht...
Das monströse Projekt
Die Gemeinde Buseck und der Unternehmer 1
Kniefall der Politiker vor der Firma Wiesecker “Das Wachsen oder...
Interessante Baumreihe in Beuern
Aufmerksame Naturbeobachter können in Buseck Beuern ein seltenes...
Beim genauerem Hinsehen kann man acht Stämme zählen, die aus einem einzigen Wurzelstamm in die Höhe gewachsen sind
Zwischen der ARS und der Sporthalle im Pohlheimer Fortweg steht dieser Kiefernbaum.
Theodor-Litt-Schule: Wir tun etwas fürs Klima mit vielvälltigen Aktionen
Das Klima geht uns alle etwas an. Aus diesem Grund plant die TLS...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.580
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 19.08.2019 um 23:38 Uhr
Es könnte sich dabei um einen türkischen Haselstrauch handeln.

https://de.wikipedia.org/wiki/Baum-Hasel
Lothar Jäger
360
Lothar Jäger aus Reiskirchen schrieb am 20.08.2019 um 10:48 Uhr
Hallo Jutta !
Das war genau der richtige Tip.
Habe mich sehr gefreut. Danke.
In Beuern stehen 7-8 Bäume im Abstand von ca. 25 Metern.
Die Bäume habe ich gestern entdeckt.
Hier sieht man extreme Wuchsunterschiede ; vermutlich wegen Wasserversorgung. Stelle demnächst noch einen kleinen Bericht mit Fotos ein.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Lothar Jäger

von:  Lothar Jäger

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Lothar Jäger
360
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Interessante Baumreihe in Beuern
Aufmerksame Naturbeobachter können in Buseck Beuern ein seltenes...
Rätselhafte Erkrankung
Eine rätselhafte Veränderung an der rechten Hand einer 30 jährigen...

Weitere Beiträge aus der Region

Landrätin Anita Schneider und der Leiter Servicezentrum der DAK Gießen Manuel Höres.
Komasaufen: Kampagne „bunt statt blau“ startet in Gießen: DAK-Gesundheit und regionale Partner suchen die besten Schüler-Plakate gegen Alkoholmissbrauch
Kunst gegen Komasaufen: Unter diesem Motto startet die DAK-Gesundheit...
Wenn Bello nicht wartet und Fiffi nicht kommt….
-Erziehungskurs für Hunde aller Art! Viele Hundebesitzer kennen...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.