Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Wer kann den Baum bestimmen ? ca.6mhoch, trägt Früchte wie Haselnüsse

von Lothar Jägeram 19.08.20192305 mal gelesen2 Kommentare
Bitte um Hilfe bei Baumbestimmung , Danke
Bitte um Hilfe bei Baumbestimmung , Danke

Mehr über

Umwelt (157)Trockenheit (5)Bäume (249)
Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

A49 - Autobahn für die Vergangenheit
Der sogenannte „Lückenschluss“ zwischen Treysa und Homberg ist...
Neues Online-Magazin für Nachhaltigkeit im Lumdatal gestartet
Regionale und saisonale Ernährung, Tipps zum energiesparenden Heizen,...
Sehen wo die Baumhäuser sind
Wir machten uns auf den Weg nach Dannenrod, einen Stadtteil von...
EU-Parlamentsbeschluss stellt A49-Weiterbau in Frage
Das EU-Parlament hat soeben beschlossen, den CO2-Ausstoß der EU bis...
Für geo stehen in Lahnau Mensch, Natur und Umwelt im Mittelpunkt
geo: wer, wie, was, warum? Informationsveranstaltung am 10. Oktober
Wünschst Du Dir auch in Zukunft eine grüne, ehrliche und offene...
1.025 alte Handys, Smartphones und Tablets wurden in zwei Jahren abgegeben. DANKE!
Umweltgerecht entsorgen: Alte Handys gesucht!
Entsorgen Sie umweltgerecht Ihre kaputten Handys, Smartphones und...
Kaminrauch über den Dächern von Pohlheim
Tschüss November mit rauchenden Kaminen
Wer am letzten Novembermorgen die ersten Sonnenstrahlen über den...

Kommentare zum Beitrag

Jutta Skroch
13.865
Jutta Skroch aus Buseck schrieb am 19.08.2019 um 23:38 Uhr
Es könnte sich dabei um einen türkischen Haselstrauch handeln.

https://de.wikipedia.org/wiki/Baum-Hasel
Lothar Jäger
374
Lothar Jäger aus Reiskirchen schrieb am 20.08.2019 um 10:48 Uhr
Hallo Jutta !
Das war genau der richtige Tip.
Habe mich sehr gefreut. Danke.
In Beuern stehen 7-8 Bäume im Abstand von ca. 25 Metern.
Die Bäume habe ich gestern entdeckt.
Hier sieht man extreme Wuchsunterschiede ; vermutlich wegen Wasserversorgung. Stelle demnächst noch einen kleinen Bericht mit Fotos ein.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Lothar Jäger

von:  Lothar Jäger

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Lothar Jäger
374
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
wo bleibt unser Futter ?
Meine Antwort auf eine Anfrage vom LBV Bayern
Gesendet: Montag, 11. Januar 2021 um 18:02 Uhr Von: "Lothar Jäger"...
Riesengewächs
Eine Art Sonnenblume hat sich in unserem Garten selbst ausgesät und...

Weitere Beiträge aus der Region

Spaziergang im Botanischen Garten Marburg
Sonne,blauer Himmel und kühle drei Grad, der Botanische Garten...
Faschingsumzug 2013 in Gießen
Es war einmal.... Umzug in Gießen 2013. Sehr kalt, aber tolles Wetter...
Die Hochzeitbrücke gab es noch.
Winter in Gießen
Rückblick in den Winter 2009 am Schwanenteich. Viele Gießener waren...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.