Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Witze aus Berufssparten - Fliegerwitze

Reiskirchen | Papa und Sohn machen einen Rundflug im Sportflugzeug mit.
Pilot: "Was ich nicht ausstehen kann, sind Quasselköppe! Wenn Sie den Flug durchhalten, ohne ein Wort zu sagen, kriegen Sie den halben Preis."
Danach: "Alle Achtung, Sie können wirklich schweigen, mein Herr."
Er: "Leicht war's nicht, vor allem, als bei Ihrem letzten Looping mein Sohn rausfiel..."

Sehr geehrte Passagiere. Sie befinden sich in einem den modernsten Flugzeuge dieser Welt. Daher begrüßt sie hier auch kein Kapitän. Alles in diesem Flugzeug läuft vollautomatisch. Aber alle Sicherheitsvorkehrungen wurden beachtet. Es besteht also keine Gefahr, daß etwas schiefgehen kann -knack- schiefgehen kann -knack- schiefgehen kann...

OJ: Airbus der AUA (Austrian Airlines) landet in MUC II. Der Pilot steigt in die Eisen was er nur kann und bringt das Flugzeug gerade noch so vor dem Ende der Runway zum stehen. Sagt er zum Copiloten:
"So ein Scheiß - Airport, so eine kurze Landebahn ist mir ja noch nie untergekommen."
Der Copilot schaut links und recht aus den Cockpit-Fenstern und meint: "Na ja, dafür ist sie mindestens 4 km breit..."

Ein Flugzeug verirrt sich beim Landeanflug auf Seattle im Nebel. Plötzlich taucht ein Bürogebäude aus dem Nebel auf. Der Pilot fragt einen Mann am offenen Fenster: "Wo bin ich hier?"
Mehr über...
Witze (3)
"In einem Flugzeug!" antwortet der.
Wenige Augenblicke später landet der Pilot die Maschine auf den Meter genau. "Wie hast Du denn das gemacht?" fragt der Co-Pilot.
"Ich hatte dem Mann eine ganz einfache Frage gestellt und eine 100-prozentig korrekte, aber total nutzlose Antwort erhalten. Das mußte die Hotline von Microsoft sein, und von dort aus kenne ich den Weg."

Unruhe im Cockpit einer Passagiermaschine. Plötzlich stürzt eine ramponierte Stewardess heraus und glättet verlegen ihre zerknitterte Uniform.
“Ist etwas passiert?” fragt ein Passagier besorgt.
“Das kann ich doch jetzt noch nicht wissen!”

Sitzen zwei Vögel auf einer Mauer. Kommt ein Düsenjet vorbei. Da sagt der eine Vogel: "Boah, der fliegt aber schnell!"
Antwortet der andere: "Wenn Dir der Arsch brennt, würdest Du auch so schnell fliegen."

In Schottland ist eine kleines, zweimotoriges Flugzeug über einem Friedhof abgestürzt. Am nächsten Tag steht in der Zeitung: Grauenhaftes Unglück: Schon 120 Tote geborgen!

In der Stewardessenprüfung wird die folgende Frage gestellt: "Sie stürzen ab und retten sich mit zwanzig Männern auf eine einsame Insel. Was tun Sie?"
Die Engländerin antwortet: "Ich bringe mich um!"
Die Deutsche: "Ich appelliere an deren Ehre!"
Die Französin: "Wo ist das Problem?"

Auf einem Flughafen in einem exotischen Land soll ein Flugzeug starten. Mit gemischten Gefühlen hören die Passagiere wie der Pilot ruft:"Ich fliege nicht mit der verdammten Kiste, wenn der Motor nicht ausgetauscht wird!" Nach einer Viertelstunde startet das Flugzeug."Was so schnell ist der Motor ausgetauscht worden?" fragt ein Fluggast die Stewardess."Der Motor nicht-aber der Pilot!"

Logbucheinträge:

Pilot: “Flugzeug fliegt komisch.”
Mechaniker: “Flugzeug ermahnt, ernst zu sein und anständig zu fliegen.”

Pilot: “Antrieb 3 fehlt.”
Mechaniker: “Antrieb 3 nach kurzer Suche an der rechten Tragfläche gefunden.”

Pilot: “IFF funktioniert nicht.”
Mechaniker: “IFF funktioniert nie, wenn es ausgeschaltet ist.”

Pilot: “Hinweis auf undichte Stelle an der rechten Seite.”
Mechaniker: “Hinweis entfernt.”

Pilot: „Testflug OK, Landung mit Autopilot sehr hart.“
Mechaniker: „Landung mit Autopilot bei diesem Flugzeugtyp nicht installiert.“

Pilot: „Im Cockpit ist irgendetwas locker.“
Mechaniker: „Wir haben im Cockpit irgendetwas wieder fest gemacht.“

Pilot: „Tote Käfer auf der Scheibe. „
Mechaniker: „Lebende Käfer im Lieferrückstand.“

Pilot: „Der Autopilot leitet trotz Einstellung auf "Höhe halten" einen Sinkflug von 200 fpm ein.“
Mechaniker: „Wir können dieses Problem auf dem Boden leider nicht nachvollziehen.“

Pilot: „Maus im Cockpit.“
Mechaniker: „Katze installiert.“

Funksprüche:

Tower: "Um Lärm zu vermeiden, schwenken Sie bitte 45 Grad nach rechts."
Pilot: "Was können wir in 35 000 Fuss Höhe schon für Lärm machen?"
Tower: "Den Krach, wenn ihre 707 mit der 727 vor Ihnen zusammenstößt."

Flugschüler:"Lichtenfels Info, DEITN, im rechten Queranflug Landebahn 22, zum Durchstarten und Aufsetzen." Tower:"DEITN, ich habe eine große Bitte: erst aufsetzen und dann durchstarten!"

Pilot:"...Tower, please call me a fuel truck."
Tower:"Roger. You are a fuel truck."

Pilot zum Tower: "Ratet mal wer jetzt kommt."
Der Fluglotse schaltet die Lampen auf der Rollbahn ab und antwortet: "Nun rate mal wo wir sind!"

Tower: "Sind sie ein Airbus 320 oder 340?"
Pilot: "Ein A 340 natürlich!"
Tower: "Würden Sie dann bitte vor dem Start auch die anderen beiden Triebwerke starten?"

Wegen eines Blitzschlages ist einer Alitalia DC-9 im Anflug auf Mailand das halbe Cockpit ausgefallen, und der Kapitän jammert über Funk den Controller an:
"Ah.., Altimeter out of service, Transponder out of service, ....."
So geht das einige Zeit, bis er eine kurze Pause einlegt, und am Funk die tiefe an John Wayne erinnernde Stimme eines alten Pan Am-Kapitäns ertönt:
"Shut up, Spaghetti, and die like a man!!!!"

Pilot: "Tower, da brennt ein Runway-light."
Lotse: "Ich hoffe, da brennen mehrere."
Pilot: "Sorry, ich meine, es qualmt."

Controller (in Stuttgart): "Lufthansa 5680, reduce to 170 knots."
Pilot: "Das ist ja wie in Frankfurt. Da gibt's auch nur 210 und 170 Knoten...Aber wir sind ja flexibel."
Controller: "Wir auch. Reduce to 173 knots."

Pilot: "Frankfurt Information, hier Delta Bravo Zulu. Wir sind jetzt über Dinkelsbühl in Flugfläche 95."
Tower: "Sie sollten doch München Information rufen !"
Pilot: "Ja, weiss ich, aber bei Ihnen gefällt mir das Programm besse

Kommentare zum Beitrag

Christina A. Schreiner
206
Christina A. Schreiner aus Reiskirchen schrieb am 17.05.2009 um 22:32 Uhr
R: "Delta Echo..., fliegen sie weiter im Gegenanflug für die 26, Landenummer 2 hinter einer DC9 im kurzen Endteil"
P: "Verstanden, fliege weiter für die 29 und folge der DC6"
R: "Nicht ganz richtig: Die Landebahn war die 26 und ihr Verkehr eine DC9"
P: "Okay, ich folge der DC26 ... wie war noch gleich die Landebahn??"


R: "Hotel Papa Oscar, climb four thousand to six thousend and maintain"
P: "Hotel Papa Oscar, climbing flight level 100"
R: "Hotel Papa Oscar, climb to flight level 60 and maintain"
P: "Aber vier plus 6 ist doch 10, oder???"
R: "Sie sollen steigen, nicht addieren"



P: "Information, Delta Kilo November, kann ich über SULZ nach TANGO fliegen?"
R: "Delta Kilo November, fliegen sie weiter nach gutdünken"
P: "Aber ich möchte doch nach Engelsbach!!!"


;-)
Nicolas L. Fromm
501
Nicolas L. Fromm aus Gießen schrieb am 04.06.2009 um 23:37 Uhr
Genial, einfach nur genial ;-)
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Christina A. Schreiner

von:  Christina A. Schreiner

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Christina A. Schreiner
206
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blue Angel Jet
Flugplatz Egelsbach

Weitere Beiträge aus der Region

Eiszeit in Gießen
Auf dem Weg in die Gießener Innenstadt machte ich heute Morgen halt...
Kalter Morgen in Reiskirchen
Ein wunderschöner,klarer und kalter Morgen begrüßte Mittelhessen und...
Das ist ja irre!
Ein Buch das gelesen werden sollte. Einer der wenigen Autoren der...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.