Bürgerreporter berichten aus: Reiskirchen | Überall | Ort wählen...

Mondschein zum anfassen

Pusteblume vor dem fast vollen Mond in der Nacht vom 7. auf den 8. Mai 2009
Pusteblume vor dem fast vollen Mond in der Nacht vom 7. auf den 8. Mai 2009

Mehr über

Stöbern Sie in den Stichworten (Hilfe), um verwandte und ähnliche Beiträge zu entdecken:

Dies könnte Sie zum Thema auch interessieren

Die letzte Pusteblume

Kommentare zum Beitrag

Edeltraud Kuhl
849
Edeltraud Kuhl aus Hüttenberg schrieb am 08.05.2009 um 10:58 Uhr
Das Bild sieht so "unwirklich" aus! Tolle Idee!
Tara Bornschein
7.218
Tara Bornschein aus Reiskirchen schrieb am 08.05.2009 um 11:04 Uhr
Das Foto ist wirklich super geworden ;-)
Ingrid Wittich
19.297
Ingrid Wittich aus Mücke schrieb am 08.05.2009 um 11:06 Uhr
Wouw, Wahnsinn!
Hugo Gerhardt
6.689
Hugo Gerhardt aus Gießen schrieb am 09.05.2009 um 12:04 Uhr
Toller Blick, Glückwunsch.
Auf die Idee muss man erst mal kommen.
Klaus Lowitz
6.571
Klaus Lowitz aus Reiskirchen schrieb am 11.05.2009 um 17:22 Uhr
Danke an alle für die Kommentare. Die Idee kam mir während ich was anderes fotografierte, es war also nicht geplant.
Hallo Lieber Leser
freut mich, dass Sie meinen Artikel lesen. Sind Sie schon Bürgerreporter der Gießener Zeitung?
Auf www.giessener-zeitung.de kann jeder aus seinem Ort berichten. Lokaler geht's nicht!

Mitmachen ist ganz einfach und alles ist kostenlos: Gleich registrieren und los geht's!

Herzlichst, Ihr(e) Klaus Lowitz

von:  Klaus Lowitz

offline
Interessensgebiet: Reiskirchen
Klaus Lowitz
6.571
Nachricht senden
Aktuellste Beiträge des Autors:
Blutmond
Der Mond noch nicht ganz bedeckt

Veröffentlicht in der Gruppe

Fotografie und Pressefotografie

Fotografie und Pressefotografie
Mitglieder: 64
Aktuellste Beiträge der Gruppe:
Impressionen eines Frühlingstags
Am Schwanenteich in Gießen aufgenommen.
Im Anflug
Allerhand los dieses Jahr am Bienenhotel
Dieses Jahr ist das Bienenhotel an meiner Hauswand sehr begehrt! Die...

Dieser Beitrag als Banner

Um diesen Beitrag als Banner auf deine eigene Homepage einzubinden, kopiere einfach folgenden Link und füge diesen Code in deiner Homepage ein.
Link:
Übrigens: unter "Meine Seite" findest du auch einen Banner zum Einbinden der letzten Beiträge, die du selbst verfasst hast.